Lesezeit: 2 Minuten, 40 Sekunden

Gemeinsam fit durch den Winter

in SPORT von

Wie trotzen wir der Winterkälte in Graz am besten? Indem wir gemeinsam in Bewegung bleiben. Von Tischtennis über Laufen bis hin zum Tanzen ist für alle etwas dabei.

Von Eva Derler und Judith Hohl

 

Regelmäßige Bewegung und Sport dürfen auch an kalten Wintertagen nicht zu kurz kommen. Und auch wer kein Geld für teure Sportkurse oder Fitnessstudios ausgeben kann oder möchte, braucht auf sportliche Aktivitäten nicht zu verzichten.
Wir haben uns auf die Suche nach kostenlosen Angeboten gemacht, die auch in der kalten Jahreszeit fit und warm halten. 

 

Tischtennis im Volksgarten

Der Verein Stadtteilprojekt Annenviertel lädt seit 2015 zum gemeinsamen Tischtennis-Spielen im Volksgarten ein. Die regelmäßigen Treffen finden in der kalten Jahreszeit von 15 bis 17 Uhr statt, solange der Park bespielbar ist. Sowohl Einzel-Matches in der Winterzeit als auch „Rundgangerl“-Partien im Sommer bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, immer wieder mit neuen Menschen ins Gespräch zu kommen, berichtet Eva Maria Fischer, die seit 2017 Mitglied des Vereins ist. Das findet auch Alexander Moser, der regelmäßig mitspielt. Freundschaften habe er jedoch noch keine geschlossen. “Man versteht sich während dem Spiel und dann geht jeder seinen eigenen Weg“, so der 21-Jährige. Das Angebot im Volksgarten bietet einen sportlichen Ausgleich zum Alltag. Jede und jeder hat die Möglichkeit, ohne Voranmeldung einfach vorbeizuschauen und mitzuspielen, das Konzept von Unverbindlichkeit und Eigenmotivation stehe an erster Stelle, wie Eva Maria Fischer erklärt.

Tischtennisspielen im Volksgarten
Alexander Moser beim Tischtennis im Volksgarten – Foto: Judith Hohl

Freies Freitagstraining im Tanzhaus 

Für leidenschaftliche Tänzer:innen ist das “freie Freitagstraining” im Tanzhaus Graz in der Lagergasse der richtige Treffpunkt. Das Konzept ist einfach: Der sogenannte Host sperrt den Tanzsaal auf, Musik wird eingeschaltet und los geht’s. Kommen können alle, die auf irgendeine Art tanzen wollen. “Vom Breaken (Anm. Breakdance) über Hip Hop bis Commercial. Querbeet im Endeffekt. Willkommen ist auf alle Fälle jeder”, beschreibt Angelika More die Freitagstrainings. Angelika hostet das freie Training regelmäßig und erklärt, dass zuerst meist alleine aufgewärmt und geübt wird. Je nach Gruppe wird auch im Kreis getanzt und man zeigt sich Tanzschritte. Weiters stärke das gemeinsame Tanzen die Gemeinschaft. Edina Mujkanovic ist seit über einem Jahr regelmäßig dabei und bestätigt: “Als ich nach Graz umgezogen bin, habe ich durch die freien Trainings die meisten Menschen kennengelernt.”

 

Laufschuhe an und ab zum Lauftreff!

Durch die Coronapandemie löste sich die Laufgruppe des ASKÖ Graz auf, ab Jänner 2024 ist aber wieder ein wöchentlicher Lauftreff geplant. Voraussichtlicher Treffpunkt ist immer montags um 16.45 Uhr beim ASKÖ in Eggenberg.
Jetzt schon treffen sich im Augarten jeden Donnerstag um 18 Uhr Laufbegeisterte zu gemeinsamen Runden. Der Treffpunkt richtet sich an ambitionierte Hobbysportler:innen. Voraussetzung ist eine solide Grundfitness. “Das ist kein Training, das vereinsspezifisch ist, sondern jeder kann kommen”, erklärt Werner Krug von runninGraz. Der Laufsportverein veranstaltet den wöchentlichen Treff und begleitet die Läufer:innen mit mindestens 2 Trainer:innen. Jenö Rulff kommt auch bei kalten Temperaturen jede Woche zum Lauftreff und meint schmunzelnd, dass die Kälte für Läufer:innen kein Grund sei, zuhause zu bleiben.

Der Lauftreff unterwegs – Foto: Eva Derler

Gerade weil Sport im Winter einiges an Überwindung braucht, lohnt es sich, sich aufzuraffen und gemeinsam den inneren Schweinehund zu besiegen – egal ob beim Tischtennis, Tanzen oder Laufen. Auch wenn es zu Beginn schwer falle raus zu gehen und aktiv zu werden, fühle man sich nachher einfach besser, sagt Werner Krug von runninGraz. Und motiviert: “Den ersten Schritt machen! An dem liegt’s.”

 

Gut zu wissen...

Tischtennis im Volksgarten (Verein Stadtteilprojekt Annenviertel)
Treffpunkt: Volksgarten, jeden Donnerstag 15-17 Uhr (Sommerzeit: 16-18 Uhr)
Details: wenn vorhanden, Tischtennisschläger mitbringen

Freies Freitagstraining (Tanzhaus Graz)
Treffpunkt: Tanzhaus Graz, Saal 3, freitags 16-18 Uhr
Details: Terminliste ist auf der Website einsehbar

Lauftreff (runninGraz)
Treffpunkt: Augarten beim Augartensteg, jeden Donnerstag 18 Uhr
Details: 10-12 km, verschiedene Leistungsgruppen (ca. 3 bis 6 min/km)

 

Titelbild:

Edina und Angelika in Action – Foto: Eva Derler

 

Ich wurde 2005 in Feldbach geboren, wo ich 2023 am BRG maturiert habe. Seit Oktober 2023 studiere ich Journalismus und PR an der FH Joanneum in Graz. Wenn ich nicht gerade auf der Suche nach einer interessanten Story für die Annenpost bin, lese ich gerne, höre Musik oder unternehme etwas mit meinen Freunden.

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

neun + 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das letzte von

Gehe zu Nach oben