Tag archive

Graz

Jugendstreetwork Graz: Erinnerungen an den Volksgarten

in SOZIALES von
"Closed Forever" Schild - Jugendstreetwork Graz

Das Projekt „Jugendstreetwork Graz“ musste, genauso wie die zugehörige Anlaufstelle in der Annenstraße, Ende 2022 seine Türen schließen. Ein Rückblick, wie sich Viertel und Volksgarten in den letzten fünf Jahren aus Sicht der Streetworker verändert haben.

Weiterlesen

41 Jahre Frauenhäuser – Geschichten aus der Gewaltarbeit

in SOZIALES von

Die steirischen Frauenhäuser haben gerade ihren 40. Geburtstag aus dem Vorjahr nachgefeiert. Langjährige Mitarbeiterinnen erzählen von den Anfängen und geben  einen Ausblick in die Zukunft. Als das Grazer Frauenhaus am 12. Dezember 1981 im Gries in der Albrecht-Schweitzer-Gasse eröffnete, war Gewaltschutz für Frauen alles andere als selbstverständlich. Das erste europäische Frauenhaus war erst zehn Jahre…

Weiterlesen

Straßenblockade fürs Klima: „Letzte Generation“ im Annenviertel

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Drei Klimaaktivist:innen sitzen auf der Straße und halten Banner mit ihren Forderungen.

Am Montag letzte Woche sperrten Aktivist:innen der „Letzten Generation“ den Verkehr vor dem Kunsthaus. Wir haben mit einem Aktivisten darüber gesprochen, was ihn motiviert und was er erreichen will.

Weiterlesen

Dunkle Nacht, teure Nacht – Was die Krise mit Weihnachten macht

in SOZIALES/VIERTEL(ER)LEBEN von
Grieskindlmarkt

Die Grazer Weihnachtsmärkte sind voll wie nie. Wie passt das zu Energiekrise und Inflation? Ein Augenschein aus verschiedensten Perspektiven an einem Abend in der Vorweihnachtszeit.

Weiterlesen

Schreib.Oase. – Schreiben in guter Gesellschaft

in SOZIALES/VIERTEL(ER)LEBEN von
Schreiben in Gesellschaft

In der Feuerbachgasse haben Petra Freynhofer und Stephanie Lindner einen Raum eröffnet, in dem Gleichgesinnte seit einem halben Jahr in entspannter Atmosphäre an Science-Fiction-Romanen und Masterarbeiten schreiben. Ein Besuch in einem “magischen Raum”.

Weiterlesen

Fermentieren im Annenviertel: Wie schwer ist das?

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Die Annenpost war beim Fermentier-Workshop von Petra Gilgenbach in der Mafalda-Werkstatt in Gries. Das haben wir dort gelernt. Von Leon Kerninger, Tom Rosenberger Ein dunkelbrauner Holztisch, darauf Berge von Paprika, Ingwer, Lauch und vielem mehr. Zwischen all dem Rezeptbücher über das Fermentieren sowie diverse Kochutensilien. Um den Tisch herum stehen wir und noch fünf weitere…

Weiterlesen

Tagebuch Slam: Vorhang auf für Jugendsünden

in Allgemein/KULTUR von
Diana Köhle, Erfinderin und Moderatorin des Tagebuch Slams, sitzt in einem großen Ohrensessel und hält ein Tagebuch in der Hand

Diana Köhles erfolgreiches Slam-Format feierte Ende November sein Grazer Debüt im Theater am Lend.  Vor Publikum lesen vier Freiwillige aus ihren alten originalen Tagebüchern vor – nur selten ist Fremdschämen unterhaltsamer.

Weiterlesen

Hawi D’Ehre-Live: Podcast-Show mit tausenden Fans

in Allgemein/KULTUR von
Hawi D'Ehre Podagonisten Paul Pizzeria, Gabi Hiller und Philipp Hansa

Gabi Hiller und Philipp Hansa bringen gemeinsam mit Paul Pizzera einen der erfolgreichsten österreichischen Podcasts nach Graz. Ein Hintergrundgespräch über das Leben mit den „Podagonisten“ von „Hawi D’Ehre”.

Weiterlesen

Der Stuntman Ivan Forlani „brennt“ für seinen Beruf

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Ivan Forlani Full-Body-Burn Stunt

„Und Action!“ Für Aufsehen sorgten diese Woche die Dreharbeiten für ein geheimes Filmprojekt rund um das Grazer Kunsthaus. Mitten im Geschehen: der Annenviertler Stuntman Ivan Forlani.

Weiterlesen

Gift im Schaumbad

in KULTUR von
Elke Murlasits neben einem Kunstwerk der Ausstellung "Gift"

Elke Murlasits ist Künstlerin, Journalistin, Historikerin und seit Jänner 2021 auch künstlerische Leiterin des Atelierhauses Schaumbad in Graz. In diesem wurde am 10. Juni 2022 die Ausstellung „Gift (dt./engl.)“ eröffnet. Ein Gespräch mit Elke Murlasits über ihren Werdegang und wie sich „Gift (dt./engl.)“ dem Moment des alltäglichen Kontrollverlusts nähert.

Weiterlesen

1 2 3 31
Gehe zu Nach oben