Tag archive

Graz

Gift im Schaumbad

in KULTUR von
Elke Murlasits neben einem Kunstwerk der Ausstellung "Gift"

Elke Murlasits ist Künstlerin, Journalistin, Historikerin und seit Jänner 2021 auch künstlerische Leiterin des Atelierhauses Schaumbad in Graz. In diesem wurde am 10. Juni 2022 die Ausstellung „Gift (dt./engl.)“ eröffnet. Ein Gespräch mit Elke Murlasits über ihren Werdegang und wie sich „Gift (dt./engl.)“ dem Moment des alltäglichen Kontrollverlusts nähert.

Weiterlesen

Nein heißt Nein

in SOZIALES von

Am 30. Juni fand der Aktionstag gegen sexistische Übergriffe im und rund um den Volksgarten statt. Verschiedene Grazer Organisationen thematisierten das allgegenwärtige Problem in ihren Workshops und regten zum Austausch an. Wie sähe eine Gesellschaft ohne das Patriarchat aus und was wünschen sich die Aktivist:innen für ihre Zukunft?

Weiterlesen

Sportwetten in Graz: Grenzenlos gefährliches Vergnügen?

in SPORT von

Im Annenviertel sind mehr Lokale für Sportwetten anzutreffen als in anderen Grazer Stadtteilen. Ein Vergnügen, dass bei gefährdeten Menschen aber auch in einer Sucht enden kann. Woran liegt die unproportionale Verteilung der Wettlokale in Graz und wo führt das Ganze hin?

Weiterlesen

Hinterhof beleben, Altes weitergeben

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Flohmarkt in der NIesenbergergasse. Leute betrachten die Verkaufsstände.

Am Samstag, dem 11. Juni, fand der dritte große Hinterhofflohmarkt in ganz Graz statt. Besucher:innen bekamen Einblicke in die Grazer Gärten und Hinterhöfe, lernten ihre Nachbarschaft besser kennen und hauchten alten Dingen neues Leben ein.

Weiterlesen

Streetfood-Markt: Kulinarische Weltreise im Gries

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Die Griesgasse wurde am 11. Juni erstmals zum Schauplatz eines Streetfood-Marktes. Essen wurde dort nicht von altbekannten Foodtrucks angeboten, stattdessen verkauften an diesem Samstag verschiedene Lokale der Gasse ihre internationalen Köstlichkeiten. 

Weiterlesen

Reform im Jugendfußball: Sollen Kinder nicht verlieren?

in SPORT von

Ab Sommer 2022 gibt es im Kinder- und Jugendfußball bis zur Altersklasse der Unter-12-Jährigen keine Tabellen mehr. Der Spaß und die Entwicklung der Kinder sollen im Vordergrund stehen, nicht der Erfolg. ESK Graz-Nachwuchstrainer Mark Nolden und Kinder- und Jugendpsychologin Sophie Gindl sehen große Nachteile bei dieser Reform.

Weiterlesen

Kräutersammeln leicht gemacht

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Kräuter wachsen nicht nur auf ländlichen Wiesen und in stillen Wäldern, sondern auch der urbane Raum hat einiges an wertvollen Pflanzen zu bieten. Ein Kräuterspaziergang durch das Annenviertel bringt wilde Gewächse ins Gewürzregal.

Weiterlesen

Graffiti gegen den Klimawandel

in KULTUR/VIERTEL(ER)LEBEN von

Im Herbst 2021 fiel im Annenviertel der Startschuss des Erasmus+ Projekts „Graffiti Art Takes the Street“. Zwanzig junge Künstler:innen aus Graz, Portugal, Serbien und Nordmazedonien drücken in Graffitis ihre Gedanken und Gefühle zum Thema „Klimakrise“ aus.

Weiterlesen

In Vielfalt geeint – Europa im Annenviertel

in Allgemein/POLITIK & WIRTSCHAFT von
Dunkelgrünes Straßenschild am Europaplatz, darüber die EU-Fahne blau mit 12 gelben Sternen

Europa wirkt als Ganzes oft nicht greifbar und doch versteckt sich der Begriff an so manchen Ecken im Annenviertel, auch dort, wo man ihn nicht gleich vermutet. Eine Spurensuche anlässlich des heutigen Europatages.

Weiterlesen

10 Jahre „Liebe, Liebe, Liebe”

in KULTUR/LENDWIRBEL von

Am Samstag fand im Rahmen des Lendwirbels zum zehnten Mal der „Schlagergarten Gloria” im Grazer Volksgarten statt. Auch österreichische Schauspielgrößen wie Michael Ostrowski und Martina Poel verliehen dem Musikfest die Gloria und traten auf.

Weiterlesen

1 2 3 30
Gehe zu Nach oben