Tag archive

Graz

Graffiti gegen den Klimawandel

in KULTUR/VIERTEL(ER)LEBEN von

Im Herbst 2021 fiel im Annenviertel der Startschuss des Erasmus+ Projekts „Graffiti Art Takes the Street“. Zwanzig junge Künstler:innen aus Graz, Portugal, Serbien und Nordmazedonien drücken in Graffitis ihre Gedanken und Gefühle zum Thema „Klimakrise“ aus.

Weiterlesen

In Vielfalt geeint – Europa im Annenviertel

in Allgemein/POLITIK & WIRTSCHAFT von
Dunkelgrünes Straßenschild am Europaplatz, darüber die EU-Fahne blau mit 12 gelben Sternen

Europa wirkt als Ganzes oft nicht greifbar und doch versteckt sich der Begriff an so manchen Ecken im Annenviertel, auch dort, wo man ihn nicht gleich vermutet. Eine Spurensuche anlässlich des heutigen Europatages.

Weiterlesen

10 Jahre „Liebe, Liebe, Liebe”

in KULTUR/LENDWIRBEL von

Am Samstag fand im Rahmen des Lendwirbels zum zehnten Mal der „Schlagergarten Gloria” im Grazer Volksgarten statt. Auch österreichische Schauspielgrößen wie Michael Ostrowski und Martina Poel verliehen dem Musikfest die Gloria und traten auf.

Weiterlesen

Muruferreinigung: Weg mit den Tschick!

in Allgemein/SOZIALES von
Teilnehmer*innen der Muruferreinigung

Achtlos weggeworfener Müll ist ein österreichweites Umweltproblem. Am Samstag befreiten mehr als hundert Freiwillige den „Müll-Hotspot“ Murufer rund um die Augartenbucht von Einweg-Plastik, einem Fahrrad und ganz vielen Tschickstummeln.

Weiterlesen

Ein Jahr Lend in neun Tagen Wirbel

in LENDWIRBEL von
Fotoausstellung im Innenhof des Kunsthauses

Heute startet wieder das Nachbarschaftsfest Lendwirbel. Bis zum 8. Mai können Besucher*innen Projekte an unterschiedlichen Plätzen im Lend entdecken – wie die Fotoausstellung „Alles was da war. Was war da alles?“ im Innenhof des Kunsthauses.

Weiterlesen

Frau bringt Farbe: „Amazons of Pop!“

in KULTUR von

Superman, Batman und Co. Pop Art ist eine von Männern dominierte Kunstrichtung. Doch nicht im Grazer Kunsthaus, dort wird bis Ende August eine Ausstellung mit der Frau als selbstbewusster Mittelpunkt der Pop Art angeboten. Im Gespräch mit Chefkuratorin Katrin Bucher Trantow über Feminismus in der Kunst, Chancengleichheit und warum diese Ausstellung das tradierte Bild der…

Weiterlesen

HIV-positiv: Besser gemeinsam als allein

in SOZIALES von

Über 1.400 Menschen sind in der Steiermark mit dem HI-Virus infiziert. Oliver Ingenillem aus dem Gries ist einer von ihnen. Er lernte, mit seiner unerwarteten Diagnose umzugehen, und möchte nun mit seiner HIV-Selbsthilfegruppe anderen helfen.

Weiterlesen

Café Foyer: Wermut aus dem Wohnzimmer der Annenstraße

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Im Café Foyer produziert Christian Dobnik seit zwei Jahren auch seinen eigenen Wermut. “Nice!”, urteilten internationale Tester.  Von Mario Sasek und Samuel Marton Schon vor 8 Uhr in der Früh steht der Gastwirt bereits in seinem noch leeren Café und bringt den Gastraum auf Vordermann. Die Wände des Lokals werden von unterschiedlichsten Kuriositäten geschmückt, hier…

Weiterlesen

Raus aus der Langzeitbeschäftigungslosigkeit

in SOZIALES von

Langzeitbeschäftigungslosigkeit hat in der Pandemie zugenommen. Spezielle Projekte sollen den Menschen helfen, die aus dem Markt gefallen sind. Eines von diesen ist „Your Company“ im Gries, unter der Leitung von Silvia Murlasits.

Weiterlesen

Der Traum von Toleranz und Freiheit

in Allgemein/SOZIALES von
Karim und Essam am Griesplatz - Foto: Nadine Hager

Als in Ägypten im Jahr 2011 die Revolution ausbrach, waren Karim* (26) und Essam* (21) fast noch Kinder. Heute leben sie in Graz, studieren und träumen von einer besseren Zukunft.

Weiterlesen

1 2 3 29
Gehe zu Nach oben