Tag archive

Blaues Atelier

„Das Schöne und Bekömmliche haben wir eh überall“

in KULTUR von

Kerstin Eberhard präsentiert die interessantesten Grazer „Weibsbilder“ und deren unterschiedliche Wahrnehmung der „Anne“. Vor der erstmaligen Vergabe des Annenstraßen Weibsbilder Preises diskutierten wir mit ihr darüber, wie sich das Viertel entwickelt und warum Künstlerinnen besonders gefördert werden müssen.

Weiterlesen

Kein Attentat auf die Kunst

in KULTUR von

Die Ausstellung „Himmel über Sarajevo“ soll zum hundertsten Jahrestag an das Attentat von 1914 erinnern. Die junge Künstlerin Slađana Matić Trstenjak arbeitete an einigen Bildern, die sowohl die Vergangenheit, als auch die Zukunft der multinationalen Bevölkerung in Bosnien widerspiegeln. Einhundert Jahre nach der Ermordung des österreichischen Thronfolgers Franz Ferdinand I. und seiner Frau Sophie, betrachtet…

Weiterlesen

Was die Welt bewegt

in KULTUR von

Zwischen Insekten und Geld scheint auf den ersten Blick keine Beziehung zu bestehen. Dass es doch so ist, zeigt der deutsche Fotograf und Videokünstler Ralf Kopp in seiner Ausstellung „Bugs’n Bucks“. Von Jennifer Polanz   Anfang Februar 2012 wurde in der Galerie Blaues Atelier in der Annenstraße die Ausstellung „‚Bugs’n Bucks‘ Käfer und Geld –…

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben