Lesezeit: 0 Minuten, 43 Sekunden Weniger als eine Minute

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Die besinnliche Weihnachtsstimmung macht auch vor der Annenpost nicht halt, also freut euch erstmal nicht auf das Christkind sondern auf unser Weihnachtsspecial.

Annenpost-Adventkranz © Matthias Hönger

Annenpost-Adventkranz © Matthias Hönger

Der 1. Adventssonntag erleuchtet euch mit einer Geschichte zur Weihnachtsdekoration in der Annenstraße (Weihnachtszwinkern in der Annenstraße). Wenn die zweite Kerze brennt, werden diejenigen fündig, die auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken aus zweiter Hand sind (Weihnachtsgeschenke aus zweiter Hand). Ein gutes Gewissen gibt es da gratis dazu.

Dann laden wir am dritten Advent die Redaktion der Grazer Woche dazu ein, sich einmal auf weniger gesichertes Terrain zu begeben – Eisstockschießen ist angesagt (Debütanten auf dem Parkett)! Schließlich begeben wir uns am letzten Adventsonntag noch auf die Spuren der unterschiedlichen Kulturkreise im Viertel, um herauszufinden, wie diese den Heiligen Abend und die Feiertage verbringen (Andere Länder, andere Weihnachtssitten).

Unser Annenpost-Adventkranz stammt übrigens auch aus dem Viertel: Matthias Hönger heißt der freischaffende Künstler und Grafiker der unser Special mit seinem Design verschönert. Seine nächste Ausstellung könnt ihr ab Februar 2014 in der Galerie TatortKunst, selbstverständlich im Annenviertel, besuchen.

Über den Autor

Anna-Magdalena Druško
Anna-Magdalena Druško
Stolze Kroatin die sie ist, zieht es Anna nicht nur in ihr zweites Heimatland, sondern auch immer wieder in ihre Wahl- und fast schon Drittheimat Indien. Überhaupt reist die begeisterte Weltentdeckerin von ihrem Zuhause im Annenviertel immer wieder in ferne Ecken der Erde. Ihr Interesse an Integration, verschiedenen Kulturen, und allem was mit Diversität zu tun hat locken sie vor allem in den Nahen Osten, um mal aus einer ganz anderen Perspektive über Glaube und Feminismus zu diskutieren (was sie übrigens auch daheim leidenschaftlich gerne tut). Wenn sie nicht gerade ihre zwei Katzen ärgert, predigt wie wichtig Sprachförderung ist oder gelben Muskateller trinkt, bemüht sie sich, die letzte Phase ihres Pädagogik Studiums abzuschließen. Ihre Ausbildung als Integrations Assistentin und ihre ausgeprägte soziale Ader braucht sie vor allem im JA.M Mädchenzentrum, wo sie als Sozialbetreuerin arbeitet. Von Naturwissenschaften hingegen versteht sie gar nichts aber reden, das tut sie immer gern...
Loading Facebook Comments ...

Kommentar hinterlassen on "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 × fünf =