Tag archive

Notschlafstellen

Notschlafstellen: Corona-Konzept funktioniert

in SOZIALES von

Die Notschlafstellen im Annenviertel sind für Personen da, die dringend Unterschlupf suchen. Seit Beginn der Corona-Maßnahmen stehen ihre Tore täglich 24 Stunden offen. „Zuhause bleiben“ war wochenlang das Gebot ─ auch für Menschen ohne Zuhause. Wie funktionierte das in der Praxis? Was hat sich seit Beginn des Ausnahmezustandes verändert? Die LeiterInnen aus zwei sozialen Einrichtungen…

Weiterlesen

Notschlafstellen: Ein Platz für kalte Nächte

in SOZIALES von

Die Winternotschlafstelle St. Lukas der Caritas startet in ihre zweite Saison. Wie man anfänglichen Bedenken aus der Nachbarschaft begegnete, warum es bald auch eine Lösung für vierbeinige Begleiter geben wird und was passiert, wenn sich Annenviertler für einen Benefiz-Abend zusammentun.

Weiterlesen

„Wir sind der letzte Rettungsanker“

in KULTUR von

Bei Minus vier Grad Celsius will niemand unter einer Brücke schlafen. Doch viele Menschen sind mit dieser Realität konfrontiert. Deshalb öffnete die Caritas im November 2013 die erste Winternotschlafstelle in der Keplerstraße 82. Aufgrund des großen Andrangs muss das Angebot weiter ausgebaut werden.

Weiterlesen

Ein Tag wie jeder andere

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Wie Weihnachten an den Orten aussieht, an denen es eigentlich niemand verbringen will. Wie geht es Menschen in Not an Heilig Abend? Ein Blick in drei Annenviertler Wohneinrichtungen.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben