Tag archive

kino

Diagonale 2019 – Kurzfilme unter freiem Himmel

in KULTUR von

Diagonale: Klappe, die letzte! Neben Film-Screenings und Diskussionsrunden bot das Programm auch außerhalb der Kinosäle wieder reichlich Unterhaltung für Filmbegeisterte.

Weiterlesen

Filmszene Graz: Viel Herzblut

in KULTUR von

Seit 20 Jahren macht die Diagonale Graz für ein paar Tage zur Filmhauptstadt Österreichs. Lokale Filmschaffenden haben es dennoch schwer. Wir haben uns in der Grazer Filmszene umgesehen.

Weiterlesen

Von Superhelden und der ganz großen Leinwand

in KULTUR von

Comicverfilmungen spielen derzeit Millionen an den Kinokassen ein. Sind Thor, Wonder Woman, Justice League & Co auch bedeutend für die hiesige Comic-Kultur? Wir haben uns im Annenviertel umgehört.

Weiterlesen

Untitled: In der Hauptrolle der Zufall

in KULTUR von

Mit „Untitled“ eröffnete die Diagonale’17 mit einem besonderen Film. Im Gedenken an den während der Dreharbeiten verstorbenen Regisseur Michael Glawogger entstand posthum ein Film, den das Leben spielt und der den Zufall feiert.

Weiterlesen

Welt verbessern im kleinsten Kino der Stadt

in KULTUR von

Mit ihrem „Ciné Privé“ wollen die beiden Kunstgärtner Irmi und Reinfrid Horn Verständnis und Miteinander mit den Mitteln der Filmkunst fördern.

Weiterlesen

Film ab für „Kinokabaret“ am Griesplatz

in KULTUR von

Mit KinoCuntra startet der Kulturverein am Griesplatz den ambitionierten Versuch, die Grazer Filmkultur zu beleben. Ein historischer Ort: Hier entstand einst das legendäre Filmmagazin blimp.

Weiterlesen

Jakob M. Erwa: Die Mitte seiner Welt

in KULTUR von

Am 11. November 2016 kommt der neue Film des Grazers Jakob M. Erwa in die österreichischen Kinos. Vorab hat die Annenpost mit dem Regisseur darüber gesprochen, wie er zum Filmemachen gekommen ist, und wieso das Annenviertel locker mit Berlin, seiner neuen Heimat, mithalten kann.

Weiterlesen

Man of the Game

in KULTUR von

Wäre die Diagonale ein Fußballmatch, dieser Herr wäre wohl der „Mann des Spiels“ gewesen: Dem Dokumentarfilmer Nikolaus Geyrhalter war eine Personale gewidmet, am Ende räumte er den Großen Dokumentarfilmpreis ab.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben