Tag archive

Lend - page 2

Physical Distancing statt Social Distancing im Floß-Lend

in SOZIALES von
Zwei NaNet-Mitarbeiterinnen bei der Stadtteilkartenpräsentation

Am 31. März 2021 präsentierte das NachbarschaftsNetzwerk NaNet Floß-Lend eine soziale Stadtteilkarte des Grätzels. Das Ziel des Projektes? Die Ressourcen des Stadtteils aufzeigen und soziale Begegnungen schaffen. Ein Blick auf den nördlichen Teil von Lend.

Weiterlesen

Kunst von Asylsuchenden im Museum Lend

in LENDWIRBEL von
Daniel Hofer vor Auslage mit Kunstwerken von Asylsuchenden.

Von Bombenangriffen in Damaskus zur Malerei in Österreich. Seit 2015 malt Daniel Hofer mit Asylsuchenden und präsentiert nun gemeinsame Kunst in den Schaufenstern der Mariahilferstraße, dem Museum Lend.

Weiterlesen

Lendwirbel 2021: „Es gibt zwar mehr Probleme, aber auch mehr Lösungswege”

in LENDWIRBEL von
Ein junger Mann gibt beim Lendwirbel seine Breakdance-Künste zum Besten

Ein neu zusammengestelltes Team organisiert den Lendwirbel 2021. Trotz Corona plant das Kollektiv ein Straßenfestival, das den ganzen Mai dauern soll. Was sind die konkreten Pläne und wie geht das Team mit der aktuellen Situation um?

Weiterlesen

Grazer Bezirkspolitik: Bezirksratssitzungen ohne Öffentlichkeit

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Man sieht das Grazer Rathaus aus der Froschperspektive

Während in Wien Bezirksratssitzungen per Livestream übertragen werden, setzt man in Graz auf Videokonferenzen und Umlaufbeschlüsse ohne Öffentlichkeit. Nur der Gemeinderat hat Live-Charakter. Ist die Bezirkspolitik nicht wichtig genug, um sie den Bürger*innen zugänglich zu machen?

Weiterlesen

theblacknatter: „skaten ist eine eigene Welt“

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Videos von Luca beim Skaten

Mit seinen waghalsigen Skateboard-Videos erreicht der 21-jährige Grazer Luca Yolande auf Instagram eine große Community. Der Skater erzählt über seinen Lieblingsspot, den Lendplatz, von Tricks, die er gerne mag, und gibt Tipps für AnfängerInnen.  

Weiterlesen

Lerncafés: „Mehr als eine reine Nachmittagsbetreuung”

in SOZIALES von
Drei Mädchen im Lerncafé

Besonders die Leistungen von Schüler*innen aus migrantischen Familien leiden unter dem Lockdown. Eva Hödl und die Caritas-Lerncafés versuchen, mit intensiver Fernbetreuung gegenzusteuern. 

Weiterlesen

Steirisch für di und mi

in Allgemein/VIERTEL(ER)LEBEN von
Fünf Menschen sitzen an einem Tisch und lernen mittles Kartenspiel den steirischen Dialekt.

An Erfahrungen reicher und mit einem fixen Ziel ist Katrin Andrä aus Spanien nach Graz zurückgekommen: Ausländer*innen den steirischen Dialekt näher zu bringen.

Weiterlesen

Black Lives Matter – Für mehr Menschlichkeit

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
"I can't breathe." Der Tod von George Floyd sorgte für weltweite Proteste unter dem Motto "Black Lives Matter" - so auch in Graz.

Tausende Menschen protestierten am Wochenende bei der Black Lives Matter-Demo in Graz gegen Rassismus und Polizeigewalt. 

Weiterlesen

Mit Hip-Hop durch die Corona-Zeit

in LENDWIRBEL von
Hip-Hop, Graffiti, Annenpost

Gehen dir schon die Ideen aus, wie du die Zeit zuhause totschlagen kannst? Liegst du stundenlang vor dem Fernseher herum? Sammelst du deine 10.000 Schritte auf dem Weg zwischen Kühlschrank und Bett? Mit Hip-Hop kannst du der Langeweile den Rücken kehren!

Weiterlesen

Pflegeheime: Skype statt Familienbesuch

in SOZIALES von

Musikantenstadl am Beamer, Brettspiele und skypen mit der Familie. Wir haben die Pflegeheime im Annenviertel gefragt, wie es der Risikogruppe über 65 Jahren derzeit geht.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben