Tag archive

Essen

Streetfood-Markt: Kulinarische Weltreise im Gries

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Die Griesgasse wurde am 11. Juni erstmals zum Schauplatz eines Streetfood-Marktes. Essen wurde dort nicht von altbekannten Foodtrucks angeboten, stattdessen verkauften an diesem Samstag verschiedene Lokale der Gasse ihre internationalen Köstlichkeiten. 

Weiterlesen

Solidarität geht durch den Magen

in Allgemein/POLITIK & WIRTSCHAFT/SOZIALES von
Irina Karamarković im Himalaya Masala

Bei einem interkulturellen Kulinariktrip durch die Innenstadt erzählt Irina Karamarković, Vorsitzende des Migrant*innenbeirats, von dessen Problemen und Plänen für ein besseres Miteinander in Graz.

Weiterlesen

Uni ohne Party: Wie geht´s Student*innen im Lockdown?

in SOZIALES von

Das Annenviertel gilt als einer der Party-Hotspots in der Studentenstadt Graz. Doch was machen die Grazer Student*innen wenn es Abstand halten und zu Hause bleiben heißt?

Weiterlesen

Gastronomie-Engpass: FH Joanneum ohne Mensa

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Das Wintersemester an der FH Joanneum startet für 4700 Studierende ohne Mensa. Auch andere Lokale im Umkreis haben die Monate des Lockdowns nicht überlebt.

Weiterlesen

Scherbe und Capperi! im Corona-Schlaf

in LENDWIRBEL von

Ein geselliges Abendessen mit Live-Musik im Hintergrund wird es in naher Zukunft nicht geben – zumindest nicht wie gewohnt. Wie geht es derzeit Betrieben, die ihren Gästen nicht nur Speis und Trank, sondern auch Kultur bieten? Ein Blick in die Scherbe und das Capperi!, zwei Stammlokale des Lendwirbels, deren Küchen im Moment beide kalt stehen.

Weiterlesen

Vegan Foodguide: Veganes Schlemmen im Annenviertel

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Italienisch? Asiatisch? Oder doch gemütlich in den Tag frühstücken? Das vegane Angebot im Annenviertel ist so vielfältig wie der Stadtteil selbst. Eine subjektive Auswahl.

Weiterlesen

TAMADA – Georgien mitten im Annenviertel

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Georgisches Essen im Tamada

Gefüllte Teigtaschen, knusprige Bohnenfladen, würzige Eintöpfe und bunte Salate. Das georgische Restaurant TAMADA lädt zu einer kulinarischen Reise in das kleine Land am Kaukasus. Zum dritten Geburtstag gibt es viel zu tun. Dazu kommt Personalmangel.

Weiterlesen

„Ehrliches Essen“: Neustart für Mohrenwirt

in Allgemein von
Mohrenwirt

Hinter dem Kultlokal am Mariahilferplatz liegt eine lange Geschichte. Am 6. November findet die bereits dritte Neueröffnung innerhalb von 22 Jahren statt. Punkten wollen die beiden Neo-Gastronomen mit regionalen Spezialitäten. Das umstrittene “Mohr” bleibt weiterhin im Titel.

Weiterlesen

Von der Steinzeit zur Feinkost

in KULTUR von

Den meisten SteirerInnen ist ihr archäologisches Erbe im Alltag wohl kaum bewusst. Marko Mele, Chefkurator des Archäologiemuseums Eggenberg, will das mit dem Projekt PaleoDiversiStyria ändern.

Weiterlesen

The Hungry Heart – Streetfood auf Österreichisch

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Im November feiert The Hungry Heart sein erstes Jubiläum. Wird Lend immer mehr zur Hochburg der Hipster? Der Besitzer des Fastfood Joints sieht darin kein Problem. 

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben