Tag archive

Politik

InterACT: Theater, in dem es ums Ganze geht

in KULTUR/SOZIALES von

Die Theatergruppe und Kulturinitiative InterACT hat zwei Wochen lang brisante gesellschaftspolitische Probleme mit dem Publikum verhandelt. Trotz Lockdown.

Weiterlesen

Arbeitskreis Stadtteilarbeit – Für ein gutes Miteinander

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Das Team hinter dem Arbeitskreis Stadtteilarbeit.

Unter dem Motto „Gemeinsam aus der Krise, Potenzial Stadtteilarbeit: Antrieb für Gemeinschaft, Beteiligung und soziales Miteinander in Graz” lud der Arbeitskreis Stadtteilarbeit am 2. Juli 2021 zum Gespräch über Stadtteilarbeit, deren Wichtigkeit und das Vergessenwerden von der Politik.

Weiterlesen

Revitalisierung: Die Pläne der Politik für Annenpassage und Annenstraße

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Die Annenpassage ist leider bis auf Weiteres geschlossen.

Seit Mitte Jänner ist die Annenpassage geschlossen, nur wenige Lokale im Erdgeschoss haben noch geöffnet. Welche Visionen gibt es in der Politik, um das Einkaufszentrum mit anschließender Annenstraße wiederzubeleben?

Weiterlesen

Grazer Bezirkspolitik: Bezirksratssitzungen ohne Öffentlichkeit

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Man sieht das Grazer Rathaus aus der Froschperspektive

Während in Wien Bezirksratssitzungen per Livestream übertragen werden, setzt man in Graz auf Videokonferenzen und Umlaufbeschlüsse ohne Öffentlichkeit. Nur der Gemeinderat hat Live-Charakter. Ist die Bezirkspolitik nicht wichtig genug, um sie den Bürger*innen zugänglich zu machen?

Weiterlesen

Langes Warten auf Schrebergartenplätze

in POLITIK & WIRTSCHAFT von

Die Nachfrage nach Grazer Schrebergärten ist um ein Vielfaches größer als das Angebot. Das ist  auch im Eggenberger Heimgartenverein Hanuschplatz zu beobachten. Warum stellt die Stadt Graz nicht mehr Flächen zur Verfügung? Von: Christoph Eisbacher, Marie Essert, Fanny Gasser, Friedrich Hainz

Weiterlesen

Ausnahmezustand im Annenviertel: Das sagen die Bezirksvorsteher

in POLITIK & WIRTSCHAFT von

Covid-19 hält die Welt in Atem. Auch für das Annenviertel bedeutet der derzeitige Zustand eine noch nie dagewesene Herausforderung. Doch wie geht man in den einzelnen Bezirken mit der Situation um?

Weiterlesen

Wie grün ist das Annenviertel?

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Annenstraße, grün

Die Grünen wurden bei den Wahlen am Sonntag stärkste Partei in den Bezirken Gries und Lend. Warum ausgerechnet im ehemaligen Arbeiterviertel mit hohem MigrantInnenanteil und wenig Grünflächen? Eine Erkundung.

Weiterlesen

Wahlreportage: EU-Wahl 2019

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Der Europaplatz am Grazer Hauptbahnhof - Foto: David Wiestner

Zum sechsten Mal findet diesen Sonntag die EU-Wahl in Österreich statt. Eine Wahl, die mit geringer Wahlbeteiligung und wenig Interesse aus der Bevölkerung zu kämpfen hat. Weiters sind viele AnnenviertlerInnen keine EU-BürgerInnen und damit nicht wahlberechtigt. Die Annenpost war in den Wahllokalen und hat die WählerInnen zu ihren Beweggründen und zur EU befragt.

Weiterlesen

Ex-Dealer: „Kriminalität war der einzige Ausweg“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Mit 16 rutschte Marko T. in die Kriminalität ab, verkaufte mehrere Jahre lang Marihuana. Heute ist er 24 und hat einen Job. Ein Gespräch über persönliche und politische Verantwortung, den Placebo-Effekt der Schutzzonen und den Rassismus der Gesellschaft.

Weiterlesen

1. Donnerstagsdemo: Graz auf der Straße

in POLITIK & WIRTSCHAFT von

Nach Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt fand am 29.11. nun auch in Graz die erste Donnerstagsdemo statt.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben