Tag archive

Annenviertel - page 3

Triesterstraße 66 – Ein Interview mit Marino Formenti

in KULTUR von
Marino Formenti

Marino Formenti, ein in Italien geborener Pianist, hat vom 5. Juni bis zum 3. Juli 2021 in einer Gemeindewohnung in der Triesterstraße gelebt und mit Menschen verschiedenster Herkunft musiziert.

Weiterlesen

Kerstin Gruber: „Ich freue mich jedes Mal, wenn ich eine Muschi sehe“

in SOZIALES von
Ein Portrait von Kerstin Gruber.

Die Annenviertlerin Kerstin Gruber studiert Sexualpädagogik und kämpft mit ihrer Band Karacho mit Kirsche für die Liebe für alle. Ein Gespräch am Ende des Pride Months über Feminismus, Sexualität und die LGBTQ-Szene.

Weiterlesen

Hate Speech im Internet: „Hass ist keine Meinung“

in SOZIALES von
Projektleiterinnen

Das Internet ist mittlerweile nicht nur ein Ort des Austausches, sondern auch eine Plattform zum Verbreiten von Hasskommentaren. Hate Speech stieg in den letzten Monaten enorm an. 

Weiterlesen

Das Geschäft mit der Liebe: „Ich bin kein Roboter“

in SOZIALES von
"Sexarbeit ist Arbeit", steht auf einem Schildchen. Ein roter Regenschirm ist daruntergemalt

Sexarbeiterinnen sind beste Freundinnen, Psychologinnen oder einfach Partnerinnen für den Geschlechtsverkehr. Vor allem sind sie aber eines: Menschen. Am internationalen Hurentag am 2. Juni wird gegen die Stigmatisierung und für die Rechte von Sexarbeiterinnen gekämpft – auch im Annenviertel.

Weiterlesen

Pflegeheim im Annenviertel: Hoffnung trifft auf Frust

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Der Eingang des Pflegeheims adcura

Ein Jahr Pandemie in der Pflegeresidenz adcura in Lend. Wenn Hoffnungen und Perspektiven auf Frust und Umdenken treffen.

Weiterlesen

Covid-19 zeigt auch den Schiedsrichtern die Rote Karte

in SPORT von
Der Schiedsrichter Elvedin Beganovic.

Der Ball ruht, das Pfeiferl bleibt still. Anfang Mai 2021 wurde endgültig entschieden, dass die Fußballsaison in den steirischen Unterligen nicht fortgesetzt wird. Während diese Entscheidung viele fußballbegeisterte Frauen und Männer hart trifft, wird oft vergessen, dass auch Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen die Ausübung ihres Hobbys vermissen.

Weiterlesen

Badminton – wenig Platz für den Randsport

in SPORT von
Badminton: Federball und Schläger

Federball ist ein Sport, der ohne viel Aufwand auf einer Wiese mit einem Netz, einem Ball und zwei Schlägern gespielt werden kann. Anders sieht das Ganze in der Halle auf festem Boden aus, wo aus Federball Badminton wird und der Spaß zum bitteren Ernst auf Wettkampfniveau mutiert. Die Bedingungen für diesen Sport könnten allerdings besser…

Weiterlesen

Ein Stück Normalität bis 21 Uhr

in SOZIALES von
Viele Menschen nutzen am Lendplatz den öffentlichen Raum.

Öffentlicher Raum ist für Menschen in Städten ein zentrales Gut. Er ist Ort der Erholung und Begegnung. In Zeiten der Pandemie gehört er zudem für viele zum Alltag – jedoch nicht ganz uneingeschränkt.

Weiterlesen

Kunst von Asylsuchenden im Museum Lend

in LENDWIRBEL von
Daniel Hofer vor Auslage mit Kunstwerken von Asylsuchenden.

Von Bombenangriffen in Damaskus zur Malerei in Österreich. Seit 2015 malt Daniel Hofer mit Asylsuchenden und präsentiert nun gemeinsame Kunst in den Schaufenstern der Mariahilferstraße, dem Museum Lend.

Weiterlesen

ÖH-Wahl 2021: Alles, was du wissen musst

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Logo der FH Joanneum

Fünf Fraktionen gehen dieses Jahr an der FH Joanneum auf Stimmenfang. Aber wer wird bei der ÖH-Wahl eigentlich gewählt? „Politiker? – Nein, um Gottes Willen“, meint die öh joanneum. In diesem Artikel erklären wir, was die ÖH ist und stellen die wahlwerbenden Fraktionen vor.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben