Tag archive

Stadtentwicklung

Annenpassage: Gelingt der Neustart?

in POLITIK & WIRTSCHAFT von

Ihre besten Tage hat die Annenpassage hinter sich. Rund 30 leerstehende Geschäftsflächen und fehlende BesucherInnen werfen ein tristes Bild auf das ehemalige Einkaufszentrum am Bahnhof. Die List Group will das nun ändern und plant ein groß angelegtes Revival der Annenpassage.

Weiterlesen

Die Reininghaus-Pioniere ziehen weiter

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Demnächst ist Baustart für das Quartier 5 auf den Reininghausgründen. Andreas Goritschnig, Besitzer des open.lab, und Samy D, der hier eine Skatehalle geschaffen hat, müssen weichen. Das lässt sie kalt.

Weiterlesen

Smart City: Die Stadt der kurzen Wege

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Das Stadtentwicklungsprojekt „Smart City“ feiert seinen fünften Geburtstag. Ein Anlass, den das Stadtteilmanagement „vor.ort“ nutzte, um seine Pläne für die Zukunft vorzustellen.

Weiterlesen

So etwas wie Gemütlichkeit am Griesplatz

in Allgemein von

Der Griesplatz hat jetzt endlich seinen Bauernmarkt. Zumindest einen, der ab und an „aufpoppt“. Auch der rekordverdächtig hässliche Adventkranz wurde heuer ersetzt.

Weiterlesen

Die Schmuckstücke des „alten“ Reininghaus

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Weitläufige Wiesenflächen, Eisteiche, längst verlassene Industriegebäude – das Gelände der früheren Brauerei Reininghaus, auf dem demnächst ein neuer Stadtteil entstehen soll, liegt zur Zeit weitgehend brach. Ein Rundgang deckt versteckte Perlen des Areals auf.

Weiterlesen

„Das wird hier nie Geidorf sein“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Seit acht Jahren wohnt der Künstler Christian Rieger nun schon in der Griesgasse. Sein Künstlername ILA steht für sein Mantra „I love all“. Mit derselben Offenheit stellt er der Annenpost unverblümt sein Grätzl vor.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben