Tag archive

Lendplatz

Lendwirbel – Straßenkunst und Lebenslust

in LENDWIRBEL von

Von 2. bis 5. Mai war es so weit: Im Bezirk Lend wurde wieder ordentlich gewirbelt. Die Annenpost liefert einen kurzen Rückblick auf den Lendwirbel 2024 und den eigens produzierten Annenpodcast. 

Weiterlesen

Styrian Sounds: 10 Jahre musikalische Vielfalt aus der Steiermark

in KULTUR von

Das Styrian Sounds Festival feiert 10-jähriges Jubiläum: Vom 11. bis 13. April fand im PPC das Event der steirischen Popkultur statt. Auch dieses Jahr traten, verteilt auf drei Tage, verschiedene Bands und Künstler:innen auf zwei Floors auf. Die Idee hinter dem Festival und wie es weitergeht.

Weiterlesen

Ein Viertel wacht auf

in Allgemein/VIERTEL(ER)LEBEN von
Viertel Erwacht

Das Annenviertel lebt, und auch wenn es nie so richtig schläft, wacht es doch jeden Morgen auf. Auf seine ganz spezielle Art und Weise. Wie genau, das zeigen einige Impressionen eines Mittwochmorgens, eingefangen von der Redaktion der Annenpost, die sich vormittags im Winter auf den Weg gemacht hat, um eine Gemeinschaftsreportage auf die Beine zu…

Weiterlesen

Lend: Ein Blick hinter die Kulissen des ehemaligen Rotlichtviertels

in Allgemein/SOZIALES von
Titelbild

Puffs, Bars und Nachtclubs: Der Lend war lange Zeit als das Grazer Rotlichtviertel bekannt. Ex-Bordellbesitzer Karl Rupp schloss seine letzte Institution 2017. Er und seine langjährige Kellnerin und “Puffmama” Roswitha Käfer berichten über ihre Zeit hinter den Kulissen des Rotlichtmilieus.

Weiterlesen

Ein Hauch Italien im Annenviertel

in Allgemein/VIERTEL(ER)LEBEN von

Im Annenviertel erfreut sich Pizza hoher Beliebtheit und greift auf eine lange Tradition zurück. Wie sich das Angebot verändert hat und wo es die erste neapolitanische Pizza im Annenviertel gibt.

Weiterlesen

Trash Panda: Drinks mit gutem Gewissen

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Anfang Mai eröffnete am Lendplatz eine neue Cocktailbar – der Trash Panda. Mit Nachhaltigkeit, Regionalität und einem Less-Waste-Konzept hebt sich die Bar von ihren Mitbewerbern ab.

Weiterlesen

Imbiss Hauser: Abschied ohne Trennung

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Seit 110 Jahren ist der Imbissstand Hauser im Familienbesitz, seit 1980 leiten ihn Walter und Theresia Hauser. Am 30. Juni öffnen sie die Türen des Lokals zum letzten Mal als Besitzer:innen, denn ab 1. Juli werden die Rollen getauscht – die Hausers werden zu Gästen, während einer ihrer Kunden den traditionellen Stand am Lendplatz übernimmt.

Weiterlesen

Hinter den Kulissen: Wie ein Labor die Pandemie erlebt

in Allgemein/SOZIALES von

Mit der Omikron-Welle im vergangenen Jänner erreichten die Corona-Infektionszahlen in Österreich eine bisher nie dagewesene Höhe. Für die Angestellten zum Beispiel in medizinischen Laboren nahm die Belastung noch einmal zu. Ein Besuch im Labor Dr. Berghold in der Nähe des Lendplatz zeichnet ein ähnliches Bild.

Weiterlesen

Mit Kunst ein Spotlight setzen

in KULTUR von
"Tick-Tock" am Lendplatz

Die Künstlerin k.ada möchte mit ihrer Kunst die Gesellschaft wachrütteln. Am Lendplatz weist sie mit der Installation „Tick-Tock“ auf eines der größten Paradoxa unserer Zeit hin.

Weiterlesen

Aktiv gegen Frauengewalt

in Allgemein/SOZIALES von
Silhouetten, die die verstorbenen Frauen repräsentieren

31 Femizide im Vorjahr und bereits ein weiterer Frauenmord im neuen Jahr – Gewalt gegen Frauen ist ein Thema, das nicht mehr ignoriert werden darf. Ein Projekt der HLW Schrödinger und des Frauenservice Graz stellt dieses Thema in den Mittelpunkt. Sie wollen informieren und die Bevölkerung auf die Wichtigkeit aufmerksam machen.

Weiterlesen

1 2 3 7
Gehe zu Nach oben