Tag archive

Ausstellung

„tropical explosion“: Kulturelles Erblühen in Reininghaus

in KULTUR von

Im Rahmen von „tropical explosion“ schmückt Künstlerin Christina Helena Romirer derzeit den Ausstellungsraum des Green Towers mit Pflanzen aus Plasticksackerln. Wie die Ausstellung den Auftakt zur kulturellen Erblühung von Reininghaus markiert.

Weiterlesen

Der Lend in Bildern: Erinnerungen durch die Linse

in KULTUR von

Studierende der FH Joanneum gestalten gemeinsam mit dem Verein JUKUS die Fotoausstellung “RückbLENDe”. Das Thema: Wie sich der Bezirk in den letzten drei Jahrzehnten verändert hat.

Weiterlesen

Im Grazer Modelleisenbahnclub sind Fanatiker erwünscht

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Die Modelleisenbahn-Anlage des GEMEC

Der Grazer Eisenbahner Modelleisenbahnclub – kurz GEMEC – hat in der Waagner–Biro-Straße einen Keller gemietet. In mehreren Räumen stellt der Club darin Modellzüge und eine Anlage, die naturgetreu nachgebaut ist, aus. 

Weiterlesen

„Zuhören, Mitgehen, Mitleben“ – Eine Ausstellung wandert durch Gries

in KULTUR/VIERTEL(ER)LEBEN von
Mehl Gries Beton

Studierende der Uni Graz haben sich im vergangenen Jahr mit der Rösselmühle beschäftigt. Ihre Funde werden jetzt im Rahmen einer Wanderausstellung präsentiert.

Weiterlesen

Mit Kreativität gegen psychische Krisen

in SOZIALES von

Die Corona-Pandemie hat Spuren hinterlassen. Laut der WHO leiden Jugendliche heute vermehrt unter Depressionen und Sozialphobien. Die Kreativwerkstatt in der Arche Noah-Gasse bietet ihnen einen Ort, an dem sie wieder Halt und Heilung finden können.  

Weiterlesen

#wehaveadream: Fotos gegen Rassismus

in SOZIALES von
die drei Redner:innen stehen mit den Kurator:innen vor dem Plakat.

Auch sechs Jahrzehnte nach der berühmten Rede von Martin Luther King Jr. scheint sein Traum von einer Welt frei von Rassismus in weiter Ferne. Das bestätigt auch eine aktuelle Studie der EU-Grundrechteagentur. Eine Fotoausstellung am Europaplatz ruft zu mehr Gleichberechtigung und Vielfalt auf.

Weiterlesen

Märchenhafte Kunst statt Leerstand

in KULTUR von
Markus Boxler vor dem Fenster „Wolkenkuckucksheim“ in der Kernstockgasse 20. – Foto: J.J. Kucek

Mitte Februar startete Markus Boxler mit seiner Ausstellung „fantastische fenster.“ Was hinter den Inszenierungen in drei Grazer Schaufenstern steckt und warum es im öffentlichen Raum ein Kunstprojekt für konsumbefreites Betrachten braucht. 

Weiterlesen

„Schandflecke“: zum Sehen und Hören

in Allgemein/KULTUR von

Michael Merkusch will mit seinem Verein ARTist’s spartenübergreifende Kulturprojekte fördern und den interkulturellen Austausch mit Neu-Grazer:innen pflegen. Derzeit macht er mit der Fotografin Julia Seiler in der  Ausstellung „Audible Visions Of The Unseen“ urbane „Schandflecke“ erlebbar. 

Weiterlesen

Wie wohnen die Menschen in Graz? – Ausstellung „Zu dir, zu mir, zu uns“

in KULTUR/SOZIALES von
Christina Rajković und Guggi Schneider bei der Ausstellung "Zu dir, zu mir, zu uns"

Am 10. November eröffnete am Griesplatz die vom Kulturverein mişmaš gestaltete Ausstellung „Zu dir, zu mir, zu uns“. Sie soll realitätsnah zeigen, wie die Menschen verschiedener Kulturen in Graz wohnen und was ihr Zuhause ausmacht.

Weiterlesen

Gift im Schaumbad

in KULTUR von
Elke Murlasits neben einem Kunstwerk der Ausstellung "Gift"

Elke Murlasits ist Künstlerin, Journalistin, Historikerin und seit Jänner 2021 auch künstlerische Leiterin des Atelierhauses Schaumbad in Graz. In diesem wurde am 10. Juni 2022 die Ausstellung „Gift (dt./engl.)“ eröffnet. Ein Gespräch mit Elke Murlasits über ihren Werdegang und wie sich „Gift (dt./engl.)“ dem Moment des alltäglichen Kontrollverlusts nähert.

Weiterlesen

1 2 3 5
Gehe zu Nach oben