Tag archive

Ausstellung - page 3

Kunst gegen Leerstand

in KULTUR von

Wenn Martin Grabner stundenlang Scheiben putzt, damit er am Abend in seiner „Pop Up Gallery“ ausstellen kann, erahnt man die Leidenschaft hinter dem Projekt. Für je eine Woche verwandelt sich ein leerstehendes Geschäftslokal in der Annenstraße dabei zu einer Galerie. 

Weiterlesen

Fotoausstellung: Kein Einheits(gries)brei

in LENDWIRBEL von

„Griesgesichter“ heißt eine Fotoausstellung von Ermin Celikovic und Tatjana Petrovic. Sie haben Menschen rund um den Griesplatz portraitiert. Petrovic: „Wir wollen die Anrainer sichtbar machen.“ Zu sehen ist die Ausstellung noch bis Sonntag. Danach sind die Bilder der „Griesers“ auch online zu bewundern.

Weiterlesen

Die Kunsthure ersteht im Gries wieder auf

in KULTUR von

Seit rund einem Monat befindet sich mit dem „CuntRa la Kunsthure“ ein neuer Raum für Kunst und Kultur im Annenviertel. Das Kreativ-Wohnzimmer wurde nun im Rahmen der Licht-Raumschöpfung „Heaven and Hell“ von Dr. Kristian Stuhl am 27. März offiziell eröffnet und bietet sich als neuer Hotspot für Künstler und Kunstinteressierte aus dem ganzen Viertel an.…

Weiterlesen

„Wir haben Graz viel zu geben.“

in KULTUR von
Posiumsdiskussion

13 Künstlerinnen werfen in der Ausstellung „Shifting Constellations“ im Kulturzentrum bei den Minoriten einen „fremden“ Blick auf Graz und den Prozess des „Ansiedelns“. Wir waren bei einer Podiumsdiskussion zur Ausstellung. Sterne bewegen sich, doch wirkt es, als blieben sie immer am selben Ort. „Genau das passiert mit Menschen“, sagt Virginia Argarate, die das kollektive Ausstellungsprojekt…

Weiterlesen

Grazer Gastarbeiter: Heimat, fremde Heimat

in Allgemein von

Ein Mangel an österreichischen Arbeitern, wirtschaftliche Schwierigkeiten in der Türkei und das Anwerbeabkommen zwischen den beiden Ländern führten dazu, dass junge GastarbeiterInnen Mitte der 60er-Jahre aus der Türkei nach Österreich gekommen sind. Wie deren Ankunft und Leben in Graz aussah, machten Ali Özbas und Joachim Hainzl beim ersten Stadtrundgang im Rahmen der Ausstellung „Avusturya! Österreich!“…

Weiterlesen

Von Grünoasen und Mitmachplätzen

in KULTUR von

Der Verein Living Rooms in der Griesgasse hat sich der Förderung städtischer Wohnkultur verschrieben. 2004 als Architekturnetzwerk gegründet, liegt der Arbeitsschwerpunkt nun im gemeinsamen Betrachten und künstlerischen Bearbeiten von Themen, die den öffentlichen Raum betreffen. In Kooperation mit dem steirischen Naturschutzbund läuft derzeit eine Ausstellung rund um das Thema  „Grazer Vorgärten“.   Die kleinen Grünflächen…

Weiterlesen

„Es klingt wie Universum“

in KULTUR von

Woher kommen wir? Wie ist das Universum entstanden? Wissenschaft, Kunst und Kirche versuchen auf diese Fragen mit der Veranstaltung „Expansion of the Universe“ in der Kunstkirche St. Andrä gemeinsam unterschiedliche Antworten zu finden.

Weiterlesen

Kein Attentat auf die Kunst

in KULTUR von

Die Ausstellung „Himmel über Sarajevo“ soll zum hundertsten Jahrestag an das Attentat von 1914 erinnern. Die junge Künstlerin Slađana Matić Trstenjak arbeitete an einigen Bildern, die sowohl die Vergangenheit, als auch die Zukunft der multinationalen Bevölkerung in Bosnien widerspiegeln. Einhundert Jahre nach der Ermordung des österreichischen Thronfolgers Franz Ferdinand I. und seiner Frau Sophie, betrachtet…

Weiterlesen

Kunst, die Fliegen kann

in KULTUR von

Fliegen und Globalisierung – passt das zusammen? Ja, meinen die Künstlerin Karmen Frankl und Pfarrer Hermann Glettler, der die Arbeiten der Künstlerin in seiner Andräkirche zeigt. Noch bis Ende Oktober gibt es dort sechs Raum- und Klanginstallationen unter dem Motto „Fliegenglobalisierung“ zu sehen.  Von Elisabeth Pranter, Raffael Reithofer, Beatrice Rümmele und Nicole Stranzl   Frau…

Weiterlesen

Viel Leere mit viel Potenzial

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Schuftende Bauarbeiter und dröhnende Maschinen – die Annenstraße erlebt derzeit offensichtlich größere Veränderungen. Zumindest äußerlich. Blickt man jedoch hinter die Bauzäune, sieht man auch ganz andere Bilder: unzählige verlassene Geschäfte, verwaiste Wohnhäuser. Zeichen eines Niedergangs oder der Beginn des Aufschwungs? Doch wie viele leerstehende Geschäfts- und Wohnflächen oder gar Brachen – und daher auch ungenutzten…

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben