Tag archive

Annenpost - page 2

Markus Pippan und die Odyssee des Lebens

in KULTUR von

Mit Pinsel, Sprühdose oder Pastellkreide wirkt der kärntnerische Künstler in Graz und verwandelt die Spuren, die die Stadt an ihm hinterlässt, in Farbe. Auch in seiner derzeitigen Ausstellung im Nil.

Weiterlesen

Neubau in Lazarettgasse: Das Nil muss raus

in Allgemein/KULTUR/SOZIALES von

Das Nil, Kunstraum des Vereins Baodo, Café und wichtige Vernetzungszentrale für die afrikanische Community, muss ausziehen. Die Künstlerin Veronika Dreier hat Sorge, dass sie sich künftig die Mieten im Viertel nicht mehr leisten kann. 

Weiterlesen

Aus dem VinziNest in die eigene Wohnung

in SOZIALES von
Leiter des VinziNests

Das VinziNest ist mehr als eine Notschlafstelle. Für seine Bewohner ist es Zuhause, Zufluchtsort und – seit mehr als einem Jahr – auch ein Sprungbrett in den Arbeitsmarkt. Josef N.* hat diesen Sprung gewagt.

Weiterlesen

In Hinterhöfen wird Altes Neues

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Hinterhofflohmarkt im Graffitihaus

Am 12. Juni 2021 fand in den verschiedensten Ecken von Graz ein Flohmarkt statt. Ob Garten, Hinterhof oder aus dem Fenster hinaus: Jeder Ort wurde genutzt, um Altes für jemand anderen Neues werden zu lassen.

Weiterlesen

Kunst von Asylsuchenden im Museum Lend

in LENDWIRBEL von
Daniel Hofer vor Auslage mit Kunstwerken von Asylsuchenden.

Von Bombenangriffen in Damaskus zur Malerei in Österreich. Seit 2015 malt Daniel Hofer mit Asylsuchenden und präsentiert nun gemeinsame Kunst in den Schaufenstern der Mariahilferstraße, dem Museum Lend.

Weiterlesen

ÖH-Wahl 2021: Alles, was du wissen musst

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Logo der FH Joanneum

Fünf Fraktionen gehen dieses Jahr an der FH Joanneum auf Stimmenfang. Aber wer wird bei der ÖH-Wahl eigentlich gewählt? „Politiker? – Nein, um Gottes Willen“, meint die öh joanneum. In diesem Artikel erklären wir, was die ÖH ist und stellen die wahlwerbenden Fraktionen vor.

Weiterlesen

Grazer Bezirkspolitik: Bezirksratssitzungen ohne Öffentlichkeit

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Man sieht das Grazer Rathaus aus der Froschperspektive

Während in Wien Bezirksratssitzungen per Livestream übertragen werden, setzt man in Graz auf Videokonferenzen und Umlaufbeschlüsse ohne Öffentlichkeit. Nur der Gemeinderat hat Live-Charakter. Ist die Bezirkspolitik nicht wichtig genug, um sie den Bürger*innen zugänglich zu machen?

Weiterlesen

Alkohol und Medikamente: Suchtgefahr im Lockdown

in Allgemein/SOZIALES von

Die einen horten Klopapier, die anderen Alkohol. Seit Ausbruch der Coronapandemie stellt die Suchtberatungsstelle b.a.s. eine Zunahme von Suchterkrankten fest. Der Verein im Annenviertel bietet Auskünfte und Beratungen rund um das Thema Sucht an.

Weiterlesen

Lokaljournalismus im Homeoffice

in Allgemein/VIERTEL(ER)LEBEN von

Recherche und Vernetzung im Annenviertel werden durch die Corona-Pandemie zur Challenge. Das betrifft auch unser lokaljournalistisches Projekt – die Annenpost.

Weiterlesen

Karls Café: Wo sich Nachbar*innen in Reininghaus treffen

in SOZIALES/VIERTEL(ER)LEBEN von
Karl steht im Nachbarschaftsfoyer

Auf den Reininghausgründen hat Karl ein Nachbarschaftscafé gegründet, das dazu beitragen soll, die Anonymität des entstehenden Stadtteils aufzubrechen und einen Ort der Begegnung zu schaffen. 

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben