Tag archive

Lend - page 8

Urbane Dorfpolizei

in Allgemein von

Mehr Mitspracherecht bei der Gestaltung der städtischen Sicherheit, das verspricht die Initiative Gemeinsam Sicher des Innenministeriums. Im Bezirk Lend wird das Pilotprojekt dieses Jahr erprobt. Umstrittenster Punkt: Sogenannte SicherheitsbürgerInnen sollen der Polizei unter die Arme greifen.

Weiterlesen

Auf Streife

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Eine Nacht lang durfte die Annenpost die Polizeiinspektion Lendplatz auf Streife begleiten. Während Chefinspektor Werner Schenk Drogen konfiszierte und im Volksgarten für Ruhe sorgte, sprachen wir mit ihm über das Böse im Menschen und wie er mit der Feindseligkeit gegenüber der Polizei umgeht.

Weiterlesen

Das politische Klavier der Angst

in Allgemein von

Die Steirische Landtagswahl brachte die FPÖ als klaren Wahlsieger hervor. Beim Blick auf die Ergebnisse von den Bezirken Lend und Gries fällt auf, dass sich der Zulauf zu den Freiheitlichen dort eher in Grenzen hielt. Wir haben Sozialpädagoge Joachim Hainzl um einen Erklärungsversuch gebeten.

Weiterlesen

Videobeitrag: Das war der Lendwirbel 2015

in LENDWIRBEL von

Verdrängung hautnah – am diesjährigen achten Lendwirbel wollten die Veranstalter auf das Thema der Gentrifizierung besonders aufmerksam machen. Sie sind nämlich selbst betroffen – genauso wie ein ansässiger Bioladen.

Weiterlesen

Die Party zur Stadt machen

in VIERTEL(ER)LEBEN von

„Ich bin hier, weil ich mehr Freiraum in der Stadt möchte“, ruft ein Mädchen über den drummenden Bass hinweg. Sie wiegt ihren Kopf lächelnd zur Musik. Um sie herum haben sich rund 400 andere TeilnehmerInnen am letzten Mittwochnachmittag vor der Karl-Franzens-Universität versammelt. Sie alle wollen mit dem Protestzug „Junge GrazerInnen tanzen anders“ – einer Parade…

Weiterlesen

Das Voyeur gibt sich exhibitionistisch

in KULTUR von

Angeregte Stimmung zu Musik und Trunk im Café Mitte. Das Künstlerkollektiv „Das Voyeur“, bestehend aus Georg Dinstl, Thomas Pokorn, Mischa Mendlik und Gernot Passath, zeigt in einer kleinen Ausstellung gemeinsam mit Yeahndl einige ihrer Werke. Über die vier kreativen Köpfe, ohne die der Lend heute anders aussehen würde, und immer wieder über die Gentrifizierungs-Falle. „Das…

Weiterlesen

„Rauchverbot bedroht die Existenz“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Noch heuer soll die „Tschick“ zum Kaffee gänzlich aus österreichischen Lokalen verbannt sein. Laut Umfragen befürworten 63 Prozent der ÖsterreicherInnen ein Rauchverbot. Die Annenpost hat die Besitzer von Lokalen, in denen noch geraucht wird, gefragt, was das für ihr Geschäft bedeutet. Besonders schwer ist es nicht, ein Lokal im Annenviertel zu finden, in dem geraucht…

Weiterlesen

Ein Hauch von Globalem Süden

in Allgemein von

Seit über 35 Jahren betätigt sich Südwind in der Entwicklungspolitik und Bildungsarbeit. Wir haben die Regionalstelle Steiermark in der Annenstraße besucht und die Mitarbeiter gefragt, was sie so vom Annenviertel halten.

Weiterlesen

Tischfußball der Königsklasse

in Allgemein von

Auch wenn Österreichs Fußballer nicht immer brillieren, die WuzlerInnen  des Tischfußballclubs Hotshots  erzielen dafür regelmäßig nationale und internationale Spitzenplätze. Vor allem die Damen des Vereins dominieren seit Jahren die Konkurrenz.

Weiterlesen

Lend wirbelt im neuen Lendhaus

in LENDWIRBEL von

„Lndhs“ steht in großen Lettern auf der Fassade der früheren Fabrikshalle, die sich sonst gut ins Novembergrau der Vorstadt fügt. Der Verein Lendwirbel, der seit letztem Jahr die Organisation des bekannten Stadtviertelfests „Lendwirbel“ besorgt, hat hier, in der Grüne Gasse nördlich des Lendplatz, seine neue Heimatstätte gefunden, wenigstens bis 2016. Hochbeete mit Gemüsepflanzen stehen zwischen…

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben