Tag archive

Nachhaltigkeit - page 2

Neue FH-Mensa: Wird es gut?

in POLITIK & WIRTSCHAFT von

  Der global operierende Facility- Konzern ISS versucht einen Neustart der FH-Kantine in Eggenberg. Wie nachhaltig wird der Betrieb, wie gesund das Essen?

Weiterlesen

Die Bibliothek im Zanklhof wird grün

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Die Bibliotheksleiterin Marie-Therese Stampfl steht vor der Green Library

Die Stadtbibliothek Graz will künftig stärker auf Nachhaltigkeit setzen und startet im Zanklhof das Projekt „Green Library“. Dabei stehen Themen wie Zero Waste, DIY und Upcycling im Fokus. 

Weiterlesen

Aus Alt mach Neu – Nachhaltigkeit in Kleidungsform

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Idris Habash vor der Änderungsschneiderei Manesa - Foto: Valentina Kölbl

In den letzten Jahren wurde dem Materialismus immer mehr der Rücken gekehrt. Die in der Eckertstraße in Eggenberg neu eröffnete Änderungsschneiderei „Manesa” versucht, mit nachhaltigem Denken neue Möglichkeiten für Mode-Fans zu bieten.

Weiterlesen

Trash Panda: Drinks mit gutem Gewissen

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Anfang Mai eröffnete am Lendplatz eine neue Cocktailbar – der Trash Panda. Mit Nachhaltigkeit, Regionalität und einem Less-Waste-Konzept hebt sich die Bar von ihren Mitbewerbern ab.

Weiterlesen

Midsommar Fest: Ein Hauch von Schweden im Gries

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Heute und morgen findet am Nikolaiplatz das Midsommar Fest von Omas Teekanne statt. Welche Aktivitäten es zu entdecken gibt und was das Ganze mit dem schwedischen Feiertag zu tun hat.

Weiterlesen

Was gibt’s Neues in Reininghaus?

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Ein Ausblick vom Dach auf den Stadtteil Reininghaus.

Der Stadtteil Reininghaus ist lange noch nicht fertig gebaut, aber doch schon teilweise belebt. Interessierte können sich beim allmonatlichen Stadtteilspaziergang ein Bild vom derzeitigen Stand verschaffen. Ökologisch und sozial nachhaltige Projekte stehen dabei im Vordergrund. Jedoch fehlt noch immer einiges, das es für ein urbanes (Er-)Leben braucht. Ganze 30 Grad hat es an jenem Mittwoch,…

Weiterlesen

Wie grün ist das Grazer Kunsthaus?

in KULTUR/SOZIALES von

Das Thema Nachhaltigkeit war für die ehemalige Leiterin des Kunsthauses Barbara Steiner ein Herzensanliegen. Was bleibt von den letzten fünf Jahren? Wie sieht die neue Agenda aus? Ein Gespräch mit Katrin Bucher Trantow, der Chefkuratorin und interimistischen Direktorin des Kunsthauses.

Weiterlesen

Heidenspass: „Food Fighters“ kämpfen gegen Lebensmittelverschwendung

in SOZIALES von

Seit Herbst können Schulklassen bei Heidenspass lernen, was man aus geretteten Lebensmitteln kochen kann. Ein Gespräch mit Christine Withalm, Leiterin des Projekts “FoodFighters”, über alltägliche Lebensmittelverschwendung in Graz.

Weiterlesen

Mit dem „Klima-Euro” den Triester Markt beleben

in Allgemein/POLITIK & WIRTSCHAFT von

David Steinwender von „Transition Graz” versucht mit Aktionstagen und Workshops den Bauernmarkt in der Triestersiedlung attraktiver zu machen. Finanziert wurde das Projekt über den  „Klima-Euro”. In den Bezirken warten weitere 300.000 Euro auf kluge Klimaprojekte.

Weiterlesen

Hotpot: Heilende Speisen aus der 5-Elemente Küche 

in Allgemein/Foodporn von

Hotpot heißt das neue Lokal für Suppen und Eintöpfe im Annenviertel. Was es bedeutet, nach der chinesischen  Fünf-Elemente-Küche zu kochen und warum sich die Gerichte auch während des Lockdowns gut verkaufen, erzählt Mitgründer Oliver Binder-Krieglstein im Gespräch.  

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben