Tag archive

Gries

Werbung für die Menschenrechte

in KULTUR von
Fünf Artikel der Allgemeinen Deklaration der Menschenrechte auf fünf Plakaten künstlerisch verarbeitet.

Wieso die Allgemeine Deklaration der Menschenrechte gerade jetzt besonders wichtig ist und was eine Ausstellung im öffentlichen Raum dazu beitragen kann.

Weiterlesen

Ungerhof: Neuübernahme in schweren Zeiten

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Pächter Yusuf Buhurcu am Zapfhahn im Ungerhof

Im Sommer musste der Ungerhof in Gries zusperren, weil dem letzten Pächter der Koch gekündigt hatte. Seit Anfang November bewirtet nun der neue Pächter Yusuf Buhurcu Jung und Alt im urigen Gasthaus.

Weiterlesen

Schreib.Oase. – Schreiben in guter Gesellschaft

in SOZIALES/VIERTEL(ER)LEBEN von
Schreiben in Gesellschaft

In der Feuerbachgasse haben Petra Freynhofer und Stephanie Lindner einen Raum eröffnet, in dem Gleichgesinnte seit einem halben Jahr in entspannter Atmosphäre an Science-Fiction-Romanen und Masterarbeiten schreiben. Ein Besuch in einem “magischen Raum”.

Weiterlesen

Fermentieren im Annenviertel: Wie schwer ist das?

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Die Annenpost war beim Fermentier-Workshop von Petra Gilgenbach in der Mafalda-Werkstatt in Gries. Das haben wir dort gelernt. Von Leon Kerninger, Tom Rosenberger Ein dunkelbrauner Holztisch, darauf Berge von Paprika, Ingwer, Lauch und vielem mehr. Zwischen all dem Rezeptbücher über das Fermentieren sowie diverse Kochutensilien. Um den Tisch herum stehen wir und noch fünf weitere…

Weiterlesen

KIWIS: Schick für den Gries

in VIERTEL(ER)LEBEN von
KIWIS Miet-Bar

Im November hat in der Feuerbachgasse KIWIS Miet-Bar eröffnet, die mit frischen Ideen, kaltem Bier und gerettetem Mobiliar den Gries stärken will.

Weiterlesen

Omars Küchenkabarett: Tischgespräche mit Würze

in KULTUR von
Omar und Biradost bei den letzten Vorbereitungen

Mit dem Küchenkabarett schafft es Omar Khir Alanam, kulturelle Brücken zwischen den Menschen zu bauen. Dabei verbindet er das Kochen mit seinem Beruf als Autor und Workshopleiter.

Weiterlesen

Wie wohnen die Menschen in Graz? – Ausstellung „Zu dir, zu mir, zu uns“

in KULTUR/SOZIALES von
Christina Rajković und Guggi Schneider bei der Ausstellung "Zu dir, zu mir, zu uns"

Am 10. November eröffnete am Griesplatz die vom Kulturverein mişmaš gestaltete Ausstellung „Zu dir, zu mir, zu uns“. Sie soll realitätsnah zeigen, wie die Menschen verschiedener Kulturen in Graz wohnen und was ihr Zuhause ausmacht.

Weiterlesen

Hilfe für die Helfer: Caritas und Co. brauchen Unterstützung

in SOZIALES von
Ein Bewohner findet Schutz im VinziNest.

Durch die Teuerungswelle ist es für soziale Einrichtungen schwieriger geworden, Bedürftigen zu helfen. Ohne Unterstützung sehen die Verantwortlichen laufende Projekte in Gefahr.

Weiterlesen

Griesplatz: Neue Straßenbahnführung und Umgestaltung

in Allgemein/POLITIK & WIRTSCHAFT von

Heute präsentierte die Stadt Graz eine neue Streckenführung der Südwestlinie. Die Gleise sollen doch über die Augartenbrücke und südlich des Griesplatzes verlaufen. Nun will die Koalition mit den Plänen für die Neugestaltung des Platzes beginnen – ein Vorhaben, das seit Jahrzehnten besteht.

Weiterlesen

Sportwetten in Graz: Grenzenlos gefährliches Vergnügen?

in SPORT von

Im Annenviertel sind mehr Lokale für Sportwetten anzutreffen als in anderen Grazer Stadtteilen. Ein Vergnügen, dass bei gefährdeten Menschen aber auch in einer Sucht enden kann. Woran liegt die unproportionale Verteilung der Wettlokale in Graz und wo führt das Ganze hin?

Weiterlesen

1 2 3 15
Gehe zu Nach oben