Tag archive

Lend

Die Speis im Stadtteil: Foodcoop EggenLend

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Regionale, fair produzierte Produkte für alle. Das ist das Anliegen der Foodcoop EggenLend. Der Verein lädt all jene ein, die unbedachtem Konsum entgegenwirken und dabei regionale Landwirt:innen unterstützen wollen. Seit der Gründung der Foodcoop ist ein Jahr vergangen. Nun wird es Zeit für eine Zwischenbilanz.

Weiterlesen

Lendwirbel – Straßenkunst und Lebenslust

in LENDWIRBEL von

Von 2. bis 5. Mai war es so weit: Im Bezirk Lend wurde wieder ordentlich gewirbelt. Die Annenpost liefert einen kurzen Rückblick auf den Lendwirbel 2024 und den eigens produzierten Annenpodcast. 

Weiterlesen

Annenpodcast: Lendwirbel-Gleichberechtigungs-Special

in LENDWIRBEL von
Annenpodcast-Stand der Annenpost beim diesjährigen Lendwirbel

Am Samstag, dem 4. Mai, startet die zweite Folge des Annenpodcasts. Die Annenpost war live beim Lendwirbel und hörte sich bei den Passant:innen um – was haben sie zum Thema „Gleichberechtigung“ zu sagen?

Weiterlesen

Der Straßentrommler vom Lendwirbel

in LENDWIRBEL von

Der Trommler Konrad Prettner ist auch dieses Jahr wieder beim Lendwirbel dabei und lädt am Donnerstag, den 2. Mai, um 16 Uhr zu seinem Trommel-Workshop am Südtirolerplatz ein. Wie der Perkussionist zu seiner Passion fand und seit acht Jahren Wirbel in das Straßenfest bringt.

Weiterlesen

Lendwirbel trifft auf Schlupfhaus – Spiel des Lebens

in Allgemein/LENDWIRBEL von
Schlupfhaus mit Spiel des Lebens am Lendwirbel

Notschlafstelle, psychologische Betreuung und Jugendcoaching: Das bietet das Caritas Schlupfhaus Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 21 Jahren. Am 2. und 3. Mai 2024 will das Team mit einem Stand am Lendwirbel den Austausch zu aktuellen Themen fördern.

Weiterlesen

Stadtteilzentrum Lend – Ein Ort für neue Ideen und Projekte

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Seit mehr als einem Jahr gibt es das Stadtteilzentrum im Bezirk Lend bereits. Hier ist Platz für eine Vielzahl an Ideen und Veranstaltungen, darunter das „Digicafé” am 25. April. Dieses ist Teil der Stadtteilarbeit der „JUKUS-GmbH” in Lend. Welche weiteren Angebote es für die Bewohner:innen des Viertels gibt und wie die Stadtteilarbeit aussieht.

Weiterlesen

Kunst als Mittel gegen autoritäre Regime

in Allgemein/KULTUR von

Shahrzad Nazarpour ist eine junge, aus dem Iran stammende Künstlerin. Gemeinsam mit einem Schauspielkollegen führte sie letzten Donnerstag das Stück „Lemniskate“ im Rahmen des spleen*Graz auf. Wir sprachen mit ihr über den Weg nach Österreich und den Wert von Kunst als „Tool of Empowerment“.

Weiterlesen

Aktivismus für mehr Vielfalt: Gender- und Sexualaufklärung in Graz

in SOZIALES/VIERTEL(ER)LEBEN von

Ein Hauch von Gender-Gerechtigkeit: Wie der experimentelle Store Himal Hemp, eine Kinderbuchautorin, kunterbunte Vulven und ein feministischer Verein für Aufklärung sorgen.

Weiterlesen

Mentoring für Jugendliche: Zu zweit geht’s leichter

in SOZIALES von

Seit fünf Jahren unterstützt der Verein Sindbad Jugendliche dabei, eine geeignete Ausbildung zu finden. Manche von ihnen haben Fluchterfahrung. Ein Porträt.

Weiterlesen

Eine Zeitreise mit Ansichtskarten

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Johann Huber handelt in der Josefigasse mit Geschichte und Geschichten, die sich in historischen Ansichtskarten spiegeln. Ein Besuch. 

Weiterlesen

1 2 3 16
Gehe zu Nach oben