Tag archive

Lend

Vintage im Lend: Fritz am Kai

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Am Lendkai 9 eröffnete vor Kurzem der Vintage-Design-Shop Fritz am Kai. Die drei jungen Betreiberinnen wollen Vintage-Wohnaccessoires wieder salonfähig machen und alte Stücke in den neuen Alltag integrieren. Was die jungen Frauen an alten Dingen fasziniert und wie nah Teile der Grazer Altwarenszene am rechten Rand stehen.

Weiterlesen

Trash Panda: Drinks mit gutem Gewissen

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Anfang Mai eröffnete am Lendplatz eine neue Cocktailbar – der Trash Panda. Mit Nachhaltigkeit, Regionalität und einem Less-Waste-Konzept hebt sich die Bar von ihren Mitbewerbern ab.

Weiterlesen

Sportwetten in Graz: Grenzenlos gefährliches Vergnügen?

in SPORT von

Im Annenviertel sind mehr Lokale für Sportwetten anzutreffen als in anderen Grazer Stadtteilen. Ein Vergnügen, dass bei gefährdeten Menschen aber auch in einer Sucht enden kann. Woran liegt die unproportionale Verteilung der Wettlokale in Graz und wo führt das Ganze hin?

Weiterlesen

Imbiss Hauser: Abschied ohne Trennung

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Seit 110 Jahren ist der Imbissstand Hauser im Familienbesitz, seit 1980 leiten ihn Walter und Theresia Hauser. Am 30. Juni öffnen sie die Türen des Lokals zum letzten Mal als Besitzer:innen, denn ab 1. Juli werden die Rollen getauscht – die Hausers werden zu Gästen, während einer ihrer Kunden den traditionellen Stand am Lendplatz übernimmt.

Weiterlesen

Lust auf Laufen im Annenviertel?

in SPORT von

Die Laufsaison ist schon in vollem Gange und die ersten Bewerbe sind bereits absolviert. Am Sonntag steht der alljährliche  „Wings for Life World Run“ vor der Tür. Für Laufsportfreund:innen gibt es die fünf schönsten Strecken im Annenviertel.

Weiterlesen

10 Jahre „Liebe, Liebe, Liebe”

in KULTUR/LENDWIRBEL von

Am Samstag fand im Rahmen des Lendwirbels zum zehnten Mal der „Schlagergarten Gloria” im Grazer Volksgarten statt. Auch österreichische Schauspielgrößen wie Michael Ostrowski und Martina Poel verliehen dem Musikfest die Gloria und traten auf.

Weiterlesen

Ein Jahr Lend in neun Tagen Wirbel

in LENDWIRBEL von
Fotoausstellung im Innenhof des Kunsthauses

Heute startet wieder das Nachbarschaftsfest Lendwirbel. Bis zum 8. Mai können Besucher*innen Projekte an unterschiedlichen Plätzen im Lend entdecken – wie die Fotoausstellung „Alles was da war. Was war da alles?“ im Innenhof des Kunsthauses.

Weiterlesen

Hilfe für ukrainische Kunst- und Kulturschaffende im < rotor >

in Allgemein/KULTUR von
Kunst- und Kulturschaffende tauschen sich bei einem gemütlichen Zusammentreffen untereinander aus – Foto: Nora Reichhalter

Im Zuge der Ukraine-Krise wurde im < rotor > ein Koordinationsbüro als zentrale Anlaufstelle für ukrainische Kunst- und Kulturschaffende eingerichtet – das „Office Ukraine. Shelter for Ukrainian Artists“. Mittwochabends können sich dort wöchentlich hilfesuchende Kunst- und Kulturschaffende mit Institutionen austauschen.

Weiterlesen

El Pincho: Ein Häppchen Baskenland im Lend

in Allgemein/VIERTEL(ER)LEBEN von
Außenansicht der Pincho-Bar

Seit der Eröffnung von „El Pincho” am 25. März bringt Inhaber Markus Leskovar baskische Tradition in den Lend. Zu probieren gibt es „Pinchos“, nordspanische Häppchen, die auf Spießen serviert werden.   

Weiterlesen

Hinter den Kulissen: Wie ein Labor die Pandemie erlebt

in Allgemein/SOZIALES von

Mit der Omikron-Welle im vergangenen Jänner erreichten die Corona-Infektionszahlen in Österreich eine bisher nie dagewesene Höhe. Für die Angestellten zum Beispiel in medizinischen Laboren nahm die Belastung noch einmal zu. Ein Besuch im Labor Dr. Berghold in der Nähe des Lendplatz zeichnet ein ähnliches Bild.

Weiterlesen

1 2 3 13
Gehe zu Nach oben