Tag archive

KiG

Nonverbale Kommunikation – Eine Sprache für alle

in KULTUR von

„Kultur in Graz“ veranstaltete gemeinsam mit der Theatergruppe „Signdance Collective International“ einen Gebärdenworkshop. Anschließend wurde das Gebärdentheaterstück „Carthage/Cartagena“ aufgeführt – die Annenpost war für euch dabei.

Weiterlesen

Giraffen am Balkon und ein Möbius aus Centstücken

in KULTUR von

Am 11. März fand bei dem Künstler ILA der Auftakt der neuen Serie „Sichtbar gemachte Liebe“ statt, die vom Grazer Verein „KiG!“ (Kultur in Graz) veranstaltet wird. Ateliers und Schaffensorte der Künstler zu besuchen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und den Ort zu sehen, wo Kunst entsteht, darum geht es in dieser neuen…

Weiterlesen

Kochen, Essen, Sprechen – Flucht begreifbar machen

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Abdulwali Karamalli

„Beim Essen kommen die Leute zusammen“, meint die Historikerin Margit Franz. Das gilt auch für das Projekt „Flucht sichtbar machen“ von KiG und CLIO. Die Annenpost hat der „Küche im Volxhaus“ einen erneuten Besuch abgestattet und die Geschichte eines afghanischen Flüchtlings erfahren.

Weiterlesen

Küche im Volkshaus

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Unter dem Motto „Es ist genug für alle da“ fand letzte Woche die erste „Küche im Volkshaus“ statt. Mit einem gemeinsamen Abendessen in lockerer Atmosphäre will Organisator Mohamed Moustafa mit dem Verein „Kultur in Graz“ für mehr Dialog und Toleranz in der Nachbarschaft sorgen. „Die Ursprungsidee kommt aus Norwegen. Nach den Anschlägen im Jahr 2011…

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben