Tag archive

Foodsharing

„Brot & Fisch“ gegen den Hunger

in Allgemein/SOZIALES von

In den Carla-Läden der Caritas gibt es neuerdings auch Foodsharing-Regale. Um ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung zu setzen und um Bedürftigen zu helfen.

Weiterlesen

Ich habe Karotten befreit

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Dumpstern neben einem "Müllablagerung verboten" Schild

Valentin ist einer von rund 2000 Grazer „Dumpsterern“, die regelmäßig in Mülltonnen von Haushalten, Betrieben oder Supermärkten nach noch genießbaren Lebensmitteln suchen. Bei einer nächtlichen Dumpster-Tour quer durch das Annenviertel wird sichtbar, wie groß das Problem der Lebensmittelverschwendung wirklich ist.

Weiterlesen

Ein Markt, der alles möglich macht

in LENDWIRBEL von

Eine essbare Stadt, in der nicht mit Geld bezahlt werden muss und in der Lebensmittel nicht unnötig entsorgt werden. Was nach Utopie klingt, wird von einigen Grazer Initiativen längst in die Tat umgesetzt. Am „Markt der Möglichkeiten“ im Volksgarten wurden Infostände aufbereitet, um unterschiedlichste nachhaltige Ideen und lokale Alternativen aufzuzeigen. 

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben