Tag archive

Volksgarten

„Es gibt keine Weihnachtswunder“

in SOZIALES von

Jugendliche Flüchtlinge aus Afghanistan bangen in Österreich um ihre Zukunft. Amir* ist einer von ihnen. Ein Gespräch über neue Freiheiten, alltägliche Kränkungen und enttäuschte Hoffnungen. Fünfundzwanzigtausendfünfhundertdreiundsechzig. Das ist die Zahl der aus Afghanistan geflüchteten Menschen, die 2015 einen Asylantrag in Österreich stellten. 5609 davon waren unbegleitete Minderjährige, also Jugendliche und Kinder, die ohne die Begleitung…

Weiterlesen

Fitnessstudio zum Nulltarif

in SPORT von

Mitte Mai eröffnete im Volksgarten ein neuer Street-Workout-Park seine Pforten – bereits der vierte seiner Art in Graz. Weitere sollen in den nächsten Jahren folgen.

Weiterlesen

Der 10. Lendwirbel ist „offlend“

in LENDWIRBEL von

Von 2. bis 7. Mai wirbelt es auch heuer durch die Straßen von Lend und Umgebung. Warum der Wirbel diesmal „offlend“ ist und ohne Line-up klarkommt.

Weiterlesen

„Was uns als Menschen ausmacht“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Welche Funktion Liebe in unserem Leben haben kann und wie es sich anfühlt, 50 Jahre glücklich verheiratet zu sein, erzählen Ulrike und Klaus Kreinig im Gespräch.

Weiterlesen

24 h – Polizeieinsatz in der „Bronx“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Was ATV kann, kann die Annenpost schon lange. Das ATV-Sendungsformat „24 Stunden – Polizeieinsatz in Graz“ garantiert angeblich „spannende und rasante Unterhaltung“ mit dramatischen Situation im Polizeialltag. Wir haben Chefinspektor Werner Schenk eine Nacht durch den Lend begleitet, dabei zwar keine  hollywoodreifen Verfolgungsjagden erlebt, dennoch spannende Erkenntnisse gewonnen. Heute bei Polizeieinsatz in Graz: Eine Zivilstreife,…

Weiterlesen

Annenviertel-Sommer: Atemlos um den Tischtennistisch

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Der Sommer rückt immer näher und die Annenpost mischt sich unter die coolsten, rockigsten und g’schmackigsten Runden im Annenviertel. Teil 2: Regelmäßig spielen die AnnenviertlerInnen Tischtennis.

Weiterlesen

Ein Viertel im Zeichen des Regenbogens

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Die 3. Christopher Street Day-Parade tauchte die Stadt für einen Nachmittag in Regenbogenfarben. Die Annenpost hat sich dem Umzug angeschlossen und dabei auch einen Blick auf die Situation Andersliebender in Österreich geworfen.

Weiterlesen

Wenig Platz für Kinderspaß

in VIERTEL(ER)LEBEN von

In Lend und Gries gibt es viel weniger Freiflächen als es die Richtwerte der Stadt vorsehen, wie ein Projekt von Ibini gerade deutlich sichtbar gemacht hat. Trotzdem gibt es Orte im Annenviertel, an denen Kinder spielen und ihrer Phantasie freien Lauf lassen können.

Weiterlesen

Ein Abend im Volksgarten

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Wenn es dunkel wird, scheint er außer Kontrolle zu geraten – der Volksgarten. Wo vor ein paar Stunden noch Kinder gespielt haben, werden nun kleine Pakete getauscht, hört man. Aber wen trifft man wirklich , wenn man nach Einbruch der Dämmerung noch einen kleinen Spaziergang im Park macht? Zwei Männer kommen mir entgegen, als ich an diesem Abend…

Weiterlesen

Auf Streife

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Eine Nacht lang durfte die Annenpost die Polizeiinspektion Lendplatz auf Streife begleiten. Während Chefinspektor Werner Schenk Drogen konfiszierte und im Volksgarten für Ruhe sorgte, sprachen wir mit ihm über das Böse im Menschen und wie er mit der Feindseligkeit gegenüber der Polizei umgeht.

Weiterlesen

1 2 3 5
Gehe zu Nach oben