Tag archive

Scherbe

98 Meter – The Base wandert

in KULTUR von

Mit Sack, Pack und Fans macht sich die Grazer Band The Base am 5. Jänner auf eine Wanderung. Nach 98 Metern ist’s aber wieder genug und die Musiker kehren zurück auf die Bühne. Bergschuhe obligat, Fitness gefordert.

Weiterlesen

Die Ruhe nach dem Lendwirbel

in LENDWIRBEL von

Der Lendwirbel ist vorbei. Von 2. bis 7. Mai hat er für Leben im Annenviertel gesorgt und mit Konzerten, Workshops und Gemeinschaftsaktionen die Nachbarschaft zum „Wirbeln“ gebracht.

Weiterlesen

Daheim im Annenviertel

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Durch nichts zeichnet sich das Annenviertel so sehr aus, wie durch seine Vielfalt. Unterschiedliche Kulturen, unterschiedliche Orte und unterschiedliche Bewohner. Menschen, die das Viertel zu dem machen, was es ist. Eine davon ist Bianca R., die seit sechs Jahren im Viertel lebt und arbeitet. Sie hat der Annenpost einen kleinen Einblick in ihr Leben gegeben,…

Weiterlesen

Nachgefragt: Was sagt man im Annenviertel zur Sperrstundendebatte

in Allgemein von

Kein Thema polarisiert derzeit mehr in Graz, als die Aufregung um die „neue“ Sperrstunde im Univiertel. Gastronomen suchen nach Lösungen um ihre Bars länger offen zu halten und die Gäste demonstrieren und feiern derweil auf den Straßen. Nächtliche Lärmprobleme und ständiger Vandalismus sollen mit der Regelung in Griff bekommen werden. Was würden die Gastronomen im Annenviertel dazu…

Weiterlesen

Das Tier im Bier

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Seit dem 20. Juli ist das Annenviertel um eine Biervariation reicher! In einem Testlauf wird in der Scherbe das ominöse neue Eule Koffeinbier aus Markt Hartmannsdorf in der Nähe von Gleisdorf ausgeschenkt. Werden in einem Monat mindestens 16 Kisten davon getrunken, wird es vielleicht ins Fix-Sortiment der Scherbe aufgenommen.   Nach Angaben der Hersteller wird…

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben