Tag archive

Mariahilferplatz

Gefeiertes Miteinander

in SOZIALES von

Zum fünften Mal findet am Samstag der Tag der MigrantInnenvereine statt. Auch Mary Hölbling wird mit ihrem Verein Hope4Africa mit einer Modenschau dabei sein. Hinter bunten Kleidern trifft man am Laufsteg auf eine süße Utopie.

Weiterlesen

Annenviertel à la carte – Tourismus in 8020

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Was geschieht einem Touristen, den es auf das rechte Murufer verschlägt? Die Annenpost wagte den Selbstversuch und bummelte mit Strohhut und Kamera durch den hippen und multikulturellen Westen von Graz.

Weiterlesen

14 Minuten Drama am Mariahilferplatz

in KULTUR von

Wie inszeniert man ein Drama in einem alten VW-Bus? Interpretationssache! Das DramatikerInnenfestival hat am Mariahilferplatz Station gemacht und JungautorInnen eine ungewöhnliche Bühne geboten.

Weiterlesen

Die Brennpunkte des DramatikerInnenfestivals 2017

in KULTUR von

Wohnzimmerlesungen, Gefängnisbesuche oder Auto-Theater: Die zweite Ausgabe des DramatikerInnenfestivals Graz hat vieles zu bieten. Ein Leitfaden für alle Literatur-Hotspots im Annenviertel.

Weiterlesen

Alkverbot im Lend: Zuviel des Guten

in Allgemein von

Ob Mondscheingasse, Univiertel oder Innenstadt – Alkoholverbotszonen in Graz gibt es viele. Nun soll auch das Annenviertel um eine solche „bereichert“ werden, wenn es nach dem Bezirksrat von Lend geht.

Weiterlesen

Maria hilf und halt zu uns!

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Daumendrücken für Frankreich, Fahnenschwingen für Deutschland oder laut jubeln für Portugal. Das Public Viewing am Mariahilferplatz machts möglich. Doch ist der Rummel um die Euro 2016 allen Recht?

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Eis

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Der Sommer ist da, das wurde auch Zeit. Bei dem Wetter braucht es jedenfalls jetzt Eis, und zum Glück ist die Annenstraße mit zwei Eiscafés bestens für die Hitze gerüstet.

Weiterlesen

(K)ein guter Tag zum Demonstrieren

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Demonstration TTIP

Das Aktionsbündnis Graz  rief zur Großdemonstration gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA auf. Rund 700 Menschen zogen am Samstag vom Mariahilferplatz aus durch die Innenstadt. 

Weiterlesen

Wo man noch in echten Büchern schmökert

in Allgemein von

Die Herrengasse findet Beatrice Baumann langweilig, das Annenviertel dafür kreativ und inspirierend. Deswegen liegt sie mit ihrem Büchersegler auch am Mariahilferplatz vor Anker. Im Büchersegler weht einem zwar keine Meeresbrise um die Nase, dafür begrüßt einen der Geruch frischer Bücher und ein herzliches Hallo von Inhaberin Beatrice Baumann. Die Sonne scheint durch die hohen Fenster…

Weiterlesen

Da hört jeder hin

in KULTUR von

Die Bedeutung des Hörens wird am Mariahilferplatz groß geschrieben. Hier befindet sich nämlich Österreichs einzige Hörbibliothek. Doch die rund 3000 Bücher an die Ohren zu bringen ist für die ehrenamtliche Leiterin, Christa Wiener-Pucher, nicht das einzige Ziel. Sie will vor allem die Wichtigkeit des Hörens vermitteln und zeigen, dass sich die Konzentration durch gutes zuhören…

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben