Tag archive

Lend

Little Afghanistan in der Annenstraße

in KULTUR von

In Graz leben (Stand Februar 2018) 2439 Menschen mit afghanischer Staatsbürgerschaft. 1214 davon leben in den Bezirken Lend und Gries. Sie stellen also nicht mal 1,8 Prozent der insgesamt 68498 Bewohner des Annenviertels dar. Nichtsdestotrotz tragen sie nicht nur zur Infrastruktur, sondern auch zur kulturellen Entwicklung des Viertels einen wichtigen Teil bei. King Mustafa Aini…

Weiterlesen

Orgeln im Annenviertel

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Heute feiern katholische Christen am Pfingstfest die Entsendung des Heiligen Geistes. Auf keinen Fall fehlen darf dabei die musikalische Untermalung durch die „Königin der Instrumente“. Woche für Woche bringt eine kleine Szene die zwölf Orgeln im Annenviertel zum Klingen.

Weiterlesen

Am Donnerstag spricht die Welt Deutsch

in SOZIALES von

Hochdeutsch zu lernen ist nicht gerade einfach, noch schwerer ist es aber, die im Alltag gesprochene Sprache zu verstehen. Um die Tücken des österreichischen Dialekts zu meistern, treffen sich jede Woche Menschen aller Nationen im Annenviertel zum gemeinsamen Lernen.

Weiterlesen

Autodiscos und Zerstörung im Lend?

in POLITIK & WIRTSCHAFT von

Kriminelle Ausländer, der Volksgarten als Drogenumschlagplatz, Randale und Gewalt – so lauten viele Vorurteile gegenüber dem vierten Grazer Stadtbezirk. Auch die Medien transportieren oftmals dieses Bild. Doch, nicht allen Meldungen ist blind zu vertrauen. Ein Rechercheprotokoll.

Weiterlesen

Der Weg eines Briefes bei der Post

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Blick auf das Postverteilerzentrum vom Studentenheim Milestone

Jede Nacht auf’s Neue erwacht im Briefverteilerzentrum der Post AG neben dem Hauptbahnhof eine kleine Stadt zum Leben. Die Annenpost hat sich die Nächte um die Ohren geschlagen, um euch den Weg eines Briefes in einem Video zu erklären.

Weiterlesen

Grazer Feinstaub: Es sieht düster aus

in POLITIK & WIRTSCHAFT von

In wenigen Wochen werden die Ergebnisse einer Studie präsentiert, die prüft, ob autofreie Tage oder eine City-Maut die Grazer Feinstaub-Misere beenden könnten. Welche Umsetzungschancen haben derartige Maßnahmen? Eine Orientierung.

Weiterlesen

„Küche kennt keine Grenzen“

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Bakaliko Verkauf

Seit der Eröffnung vor fünf Jahren hat sich das Bakaliko zu einem der angesagtesten Lokale am Lend entwickelt. Die Betreiber setzen dabei auf eine bunte Mischung mediterraner Küche und auf Kultur. Zeit für einen Rückblick und ein Update.

Weiterlesen

Claudia Unterweger: “Rassismus wird wieder salonfähiger”

in SOZIALES von

In ihrem Buch “Talking Back” macht die Journalistin und Radio-Moderatorin Claudia Unterweger die historische und gegenwärtige Situation Schwarzer Menschen in Österreich sichtbar. Letzte Woche war sie zu Gast im Info-Café palaver.

Weiterlesen

The Hungry Heart – Streetfood auf Österreichisch

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Im November feiert The Hungry Heart sein erstes Jubiläum. Wird Lend immer mehr zur Hochburg der Hipster? Der Besitzer des Fastfood Joints sieht darin kein Problem. 

Weiterlesen

Wieviel Italien steckt im Lend?

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Franco Albanese - Talianu

Rund um die Piazza Lend bieten Lokale italienisches Essen und Flair in überraschender Vielfalt an. Aber nicht überall, wo Italien drauf steht, ist auch „echtes” Italien drin. Auch nicht schlecht!

Weiterlesen

1 2 3 7
Gehe zu Nach oben