Tag archive

Kunst

Slam Poetry mit ganz viel Sex

in KULTUR von

Sie ist Hebamme und schreibt Texte über das, was sie täglich vor der Nase hat. Damit hat Agnes Maier es ganz an die Spitze der österreichischen Poetry-Slam-Szene geschafft.

Weiterlesen

Neue Galerie: Das Büro für Pessi_mismus

in KULTUR von

Der Kunst neuen Raum geben – das wollen Petra Lex und Nikolaus Pessler mit ihrem eben eröffneten Büro für Pessi_mismus. Für nächstes Jahr hat der Kulturverein spannende Projekte für den Stadtteil geplant. 

Weiterlesen

Welche Zukunft hat die Kunst in der Andräkirche?

in KULTUR von

Hermann Glettler rief 1999 in der Pfarre Sankt Andrä die „Andrä Kunst“ ins Leben. Zeitgenössische, teilweise kontroverse Installationen prägen seitdem das Erscheinungsbild der Kirche. Im Herbst 2017 wurde Hermann Glettler zum Bischof der  Diözese Innsbruck ernannt. Was passiert nun mit der Kunst in der Andräkirche?

Weiterlesen

Hip Hop im Annenviertel: Die All AUT Fe.Males im Gespräch

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Tanz, Musik und Straßenkunst: Hip Hop ist in Graz in all seinen Facetten ausgeprägt. Vier Tänzerinnen des Projekts „All Aut Fe.Males
“ erzählen von Beats, Battles und einem Paralleluniversum inmitten des Annenviertels.

Weiterlesen

Tequila gegen den Mauerbau

in KULTUR von

„Eine Mauer zwischen den USA und Mexiko? – Nein, danke!“ Über 7.000 km vom Weißen Haus entfernt setzt Roman Klug ein Zeichen gegen das Vorhaben von US-Präsident Donald Trump. Er initiierte den Kunstwettbewerb „WorldWide Walled – For Acting Beyond Walls!“. Zu gewinnen gibt es eine Flasche Tequila. Ein Gespräch über Barrieren, Grenzen und Kunst.

Weiterlesen

Kunsthaus-Chefin Steiner: „Bingo! ***! Wow!“

in KULTUR von

Ein Gespräch mit Kunsthaus-Chefin Barbara Steiner über Kunst und Kommerz, die Öffnung des Hauses und einen Geldautomaten, der nicht erwünscht war.

Weiterlesen

Galerientage 2017: Die Kunst der Vermittlung

in KULTUR von

Von 5. bis 7. Mai 2017 fanden in Graz die alljährlichen Galerientage statt. Projektleiterin Tanja Gassler spricht über die Herausforderungen der Kunstvermittlung, die Rolle der Politik und die Schwierigkeiten in Graz eine Galerie zu führen.

Weiterlesen

Galerientage: Neue Kunst in alter Tradition

in KULTUR von

Die Galerientage sind seit knapp 20 Jahren fixer Bestandteil der Grazer Kunstszene. Jedes Jahr auf’s Neue begeistern sie mit interessanten Ausstellungen, spannenden Guides und – nomen est omen – besonderen Galerien.

Weiterlesen

„Licht kann auch grausam sein“

in KULTUR von
Planetensaal Schloss Eggenberg

Licht, Luster, Schein – seit jeher faszinieren Lichtquellen und Beleuchtungskörper den Menschen. Sie prägen Kultur und Tagesablauf. Eine Tagung über Licht und Glas im Schloss Eggenberg erhellte die zahlreichen Facetten des Lichts.

Weiterlesen

Let’s talk about Scripts – Mit Jakob M. Erwa

in KULTUR von

Im Rahmen der Diagonale’17 wurde Jakob M. Erwas Film „Die Mitte der Welt“ nach nationalem und internationalem Kinoerfolg erneut in Graz gezeigt. Im Gespräch erzählt er, was Drehbuchautoren unbedingt können sollten und warum er so gerne mit Jugendlichen arbeitet.

Weiterlesen

1 2 3 5
Gehe zu Nach oben