Tag archive

Kunst

8 Fragen an… Fred Owusu

in KULTUR von
Fred Owusu

In der zehnten und letzten Folge unserer Videoreihe „8 Fragen an…“ haben wir Fred Owusu zu Gast. Er spricht darüber, warum Musik für ihn eine Art Therapie ist und wieso wir Bewegungen wie Black Lives Matter brauchen.

Weiterlesen

Ed. Hauswirth: „Wir sind alle im rasenden Stand-by”

in KULTUR von

Mitte März wurde der Kulturbranche im Zuge der Corona-Krise eine Zwangspause verordnet. Seither befindet sich auch das Theater im Bahnhof (TiB) im Notbetrieb. Ed. Hauswirth, künstlerischer Leiter des TiB, spricht im Interview über Versäumnisse in der Kulturpolitik, die Systemrelevanz von Kunst und die Tücken der „neuen Normalität“.

Weiterlesen

Grazer Kulturjahr 2020 nimmt wieder Fahrt auf

in KULTUR von
Skizze für das Projekt von studio ASYNCHROME

Nachdem das Grazer Kulturjahr 2020 aufgrund der Corona-Maßnahmen pausiert und bis Mitte 2021 verlängert wurde, geht es nun wieder weiter. Auch Projekte im Annenviertel sind betroffen und mussten umstrukturieren.

Weiterlesen

Neue Wege für die Kunst in der Krise

in Allgemein/KULTUR von
Stefan Haider auf der Bühne

Seit der Corona-Krise gibt es für Künstler kaum noch Einnahmequellen. Doch nicht nur die KünstlerInnen selbst leiden besonders unter der Situation, sondern auch Künstler-Agenturen und Manager haben mit den neuen Maßnahmen zu kämpfen.

Weiterlesen

8 Fragen an… Reinhard Kleindl

in KULTUR von

Für unsere Videoreihe „8 Fragen an…“ haben wir Autor und Slackliner Reinhard Kleindl interviewt. Er erzählt unter anderem davon, warum wir Kunst brauchen und woher er seine Inspiration nimmt.

Weiterlesen

8 Fragen an… Christoph Steiner

in KULTUR von

Für unsere Videoreihe „8 Fragen an…“ haben wir Schauspieler und Poetry-Slammer Christoph Steiner gefragt und er hat „Ja“ gesagt. Unter anderem erzählt er uns von seiner Verantwortung als Schauspieler beim Kinder- und Jugendtheater.

Weiterlesen

8 Fragen an… Manuel „Da Bürgermasta“ Pölzl

in KULTUR von

In unserer neuen Videoreihe „8 Fragen an…“ stellen wir KünstlerInnen aus den verschiedensten Sparten Fragen über ihr Schaffen, ihre Motivation und ihren Zukunftsplänen. Den Anfang macht der selbsternannte Hip-Hop „Bürgermasta“ Manuel Pölzl. 

Weiterlesen

Ciné Privé im Kunstgarten: Verneigung vor Federico Fellini

in KULTUR von

Zum 100. Geburtstag des italienischen Regie-Genies widmet ihm das Ciné Privé im Kunstgarten ein ganzes Jahr. Dort können Besucher noch weitere Schätze entdecken. Ein Porträt.

Weiterlesen

Foodporn in der Andräkirche

in KULTUR von

Alois Kölbl übernahm 2017 die Pfarre St. Andrä von Kunstpfarrer Hermann Glettler. Zunächst schien unklar, wie es mit der Kunst in der Kirche weitergeht. Doch die Zukunft scheint gesichert.

Weiterlesen

Mario Paukovic – Ein Künstler und Sammler

in KULTUR von

Griesplatz, Mariahilferplatz, Feuerbachgasse, Postgarage: Überall im Annenviertel hinterlässt Mario Paukovic seine Spuren. Von Acrylmalereien über Zeichnungen bis hin zu Graffitis – sein Repertoire ist breit. Doch wer ist eigentlich Mario Paukovic?

Weiterlesen

1 2 3 8
Gehe zu Nach oben