Tag archive

Kultur

Claudia Eichler: „Tanzen lernt man nicht in zwei Stunden“

in KULTUR von

Kein Maturaball ohne elegante Polonaise. Doch wieviel Aufwand hinter einer gelungenen Balleröffnung steckt, wissen die wenigsten. Eine von ihnen ist Claudia Eichler, Inhaberin der ältesten Tanzschule Österreichs.

Weiterlesen

Hip Hop im Annenviertel: Die All AUT Fe.Males im Gespräch

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Tanz, Musik und Straßenkunst: Hip Hop ist in Graz in all seinen Facetten ausgeprägt. Vier Tänzerinnen des Projekts „All Aut Fe.Males
“ erzählen von Beats, Battles und einem Paralleluniversum inmitten des Annenviertels.

Weiterlesen

Let’s talk about Scripts – Mit Jakob M. Erwa

in KULTUR von

Im Rahmen der Diagonale’17 wurde Jakob M. Erwas Film „Die Mitte der Welt“ nach nationalem und internationalem Kinoerfolg erneut in Graz gezeigt. Im Gespräch erzählt er, was Drehbuchautoren unbedingt können sollten und warum er so gerne mit Jugendlichen arbeitet.

Weiterlesen

„Seid keine Rassisten! Hasst alle!“

in KULTUR von

Mit einem Auftritt von Lisa Eckhart, der „Königin“ des Poetry Slams, in der CuntRa endete das Grazer Dichtkunstjahr so furios, wie es begonnen hat. Die Annenpost hat sich unter die Szene-Poeten gemischt.

Weiterlesen

Welt verbessern im kleinsten Kino der Stadt

in KULTUR von

Mit ihrem „Ciné Privé“ wollen die beiden Kunstgärtner Irmi und Reinfrid Horn Verständnis und Miteinander mit den Mitteln der Filmkunst fördern.

Weiterlesen

Auf den Spuren von Charlie Chaplin

in KULTUR von

In ihrem Zentrum für Körpersprache in Eggenberg übt Sabine Wallner ein nahezu ausgestorbenes Handwerk aus: Pantomime. Vorgestern feierte ihr neues Programm „Spaß mit Charlie“ Premiere. Im „McBEE“ Studio im Grazer Bezirk Eggenberg hat sich mit Sabine Wallner eine ebenso ambitionierte Pantomimin, Schauspielerin und Botschafterin der nonverbalen Kultur niedergelassen. Sabine Wallner, heute 43, ist seit ihrer…

Weiterlesen

Kunsthaus an Erde, bitte kommen!

in KULTUR von

Nur selten nehmen sich Studierende die Zeit, ins Kunsthaus zu gehen. Der Studierendentag sollte den jungen GrazerInnen die blaue Blase am Murufer wieder in Erinnerung rufen.

Weiterlesen

Kulturtipps im Juni

in KULTUR von

Für den Monat Juni verrät uns Regina Novak, selbstständige Kulturmanagerin und -vermittlerin, ihre kulturellen Highlights. Sie arbeitet in der Managerie und organisiert verschiedene Programme zur Vermittlung von Kultur an unterschiedliche Publikumsschichten.

Weiterlesen

Das Annenviertel „von unten“

in KULTUR von

Der Kunstverein < rotor > arbeitet in einer Werkstatt an individuellen Karten des Annenviertels. Ziel ist es, den Gries- und Andräplatz sowie den Volksgarten  aus anderen Perspektiven zu zeigen und die Erkenntnisse an die Politik heranzutragen.

Weiterlesen

„Das Schöne und Bekömmliche haben wir eh überall“

in KULTUR von

Kerstin Eberhard präsentiert die interessantesten Grazer „Weibsbilder“ und deren unterschiedliche Wahrnehmung der „Anne“. Vor der erstmaligen Vergabe des Annenstraßen Weibsbilder Preises diskutierten wir mit ihr darüber, wie sich das Viertel entwickelt und warum Künstlerinnen besonders gefördert werden müssen.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben