Tag archive

Integration

Notschlafstelle: Eine Herbergsuche

in SOZIALES von
Winternotschlafstelle Schlafsaal Männer

Nach einem Winter in Containern eröffnet die Winternotschlafstelle der Caritas am neuen Standort St. Lukas. Ab 15. November bietet sie Platz für 50 Wohnungslose.

Weiterlesen

Am gelben Faden durch die Stadt

in KULTUR von

In der Performance “Lost Land Expedition” macht das Theater Feuerblau besondere Orte im Annenviertel zur Bühne. Und verwandelt das Publikum in eine Seilschaft.

Weiterlesen

Königlicher Deutschunterricht

in SOZIALES von

„King“ Mustafa Ayni gibt mehr als hundert AfghanInnen Deutschunterricht. Woche für Woche. Und das, obwohl er selbst gerade erst die Sprache erlernt hat. Eine Begegnung mit einem vielbeschäftigten jungen Mann.

Weiterlesen

Aufklärung mit scharf

in SOZIALES von

Wolfgang Kogl handelt seit zwanzig Jahren scharfe Waren über den Ladentisch seiner SexWorld in der Quergasse 1. Seit kurzem gibt er seinen Kunden auch eine Portion Bildung mit auf den Weg.

Weiterlesen

„Integration gelingt bei uns sehr gut“

in POLITIK & WIRTSCHAFT von

Alexander Loretto, Direktor der St. Andrä-Volksschule in Gries, spricht über Integration in der Schule, Ausländerklassen und das Kreuz im Klassenraum.

Weiterlesen

„Was uns als Menschen ausmacht“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Welche Funktion Liebe in unserem Leben haben kann und wie es sich anfühlt, 50 Jahre glücklich verheiratet zu sein, erzählen Ulrike und Klaus Kreinig im Gespräch.

Weiterlesen

Ein Bad, das verbindet

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Badekultur und Integration haben nichts miteinander zu tun? Zeynep Aygan-Romaner ist anderer Meinung – sie hat erforscht, welche positiven Auswirkungen ein türkischer Hamam in Graz haben könnte.

Weiterlesen

„In Österreich wird Bildung weitervererbt“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Perspektivenbotschafter, Bewährungshelfer, Jungpolitiker und Integrationsbotschafter Mustafa Durmus über Jugendarbeitslosigkeit, Integration und Bildung. Ein Portrait.

Weiterlesen

Beim ESK steht niemand im Abseits

in SPORT von

Arlind Morina liebt Fußball über alles. Der gebürtige Kosovare fand in Graz als Trainer des Eggenberger Sportklubs eine zweite sportliche Heimat. Nun hilft er fußballbegeisterten Migranten aus dem Viertel, es ihm gleich zu tun.

Weiterlesen

„Vielleicht bin ich nur ein Schmetterling“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Fred Ohenhen, der dieser Tage seinen 50. Geburtstag feiert, über die Stimmung im Land, seine Zukunft in der Politik und warum er Toleranz nicht leiden kann.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben