Tag archive

Graz - page 19

Der schwule König vom Griesplatz

in VIERTEL(ER)LEBEN von
© Andreas Eymannsberger

 “Welcome to Pepis place. Open from 18 – open end. Wish you a good evening by good music & videos. We are pleased to see you“ steht in bunter Laufschrift über der mit Stickern vollgeklebten Tür am nördlichen Griesplatz. Wer sie öffnet, betritt Pepis Club Beisl und damit eine andere Welt. Das „Pepis“ ist ein…

Weiterlesen

Ein stures Volk

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Christian Dobnik, um die fünfzig, ist der Chef des Café Foyer. Sein Äußeres lässt unwillkürlich den Eindruck entstehen, er sei furchtbar müde und leide an Schlaflosigkeit. Tatsächlich hat er eine gewisse Art in seinem Café von Tisch zu Tisch zu wandeln, dennoch steckt dahinter eine agile Zielstrebigkeit und eine bodenständige Freundlichkeit. Er ist Chef, aber…

Weiterlesen

Das Leben wird wertvoller

in Allgemein von

750 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen in der Steiermark schwerkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase bei. Waltraud Fruhwirth ist eine von ihnen. „Wenn’s so ist, wie alle sagen, dann freu‘ ich mich, Mama und Papa im Himmel wieder zu sehen.“ Sätze wie diese von Patienten zu hören, die trotz ihrer schweren Erkrankung so positiv eingestellt…

Weiterlesen

Radkurier-Know-How in App-Form

in Allgemein von
BikeCityGuide-Test

Da und dort stechen sie einem in’s Auge: die Aufkleber zur Bewerbung der BikeCityGuide-App. Annenpost.at hat sich die Grazer App (Version 1.10) gleich auf’s iPhone geladen und im Radleralltag sowie Stadtbummel ausprobiert.

Weiterlesen

„Einfach wegzuschauen, ist sicher falsch!“

in Allgemein von

Betteln, egal in welcher Form, ist in Graz seit Mai 2011 verboten. Aber die Bettler sind deshalb nicht von den Straßen verschwunden, sie haben jetzt nur, anstatt eines Bechers, eine Straßenzeitung in der Hand. Denn die Armut zwingt sie auch weiter auf die Straße. Von Andreas Leitner   Seit über 15 Jahren kämpft der Grazer…

Weiterlesen

Kein Flaneur ohne Boulevards

in Allgemein von

Der Grazer Stadtflaneur Günter Eichberger erklärt, wie er die Annenstraße mit einen Zauberstab verändern würde, was einen richtigen „Flaneur“ ausmacht und warum bald Außerirdische das Annenviertel beleben werden.

Weiterlesen

Eis ist in aller Munde

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Ein Streifzug durch die Eisdielen des Grazer Annenviertels bringt einen nicht ins Schwitzen – stattdessen gibt’s eiskaltes Vergnügen. Dem Test von annenpost.at stellten sich Eissorten von Ananas bis Zitrone. 

Weiterlesen

Licht und Schatten beim Lendwirbel-Finale

in KULTUR von

Auch am letzten Tag des Lendwirbels war annenpost.at wieder live dabei. Allerdings brauchte der Lend eine Weile, um am Nachmittag dann doch noch ein wenig ins Wirbeln zu kommen. Von Klaus Knittelfelder Sonntagvormittag, der prognostizierte Regen ist ausgeblieben und die Chancen stehen gut, einen würdigen Schlusspunkt des Lendwirbels zu erleben. Erste angepeilte Station: Ball über die Schnur-Spektakel.…

Weiterlesen

Yasser und Ozman – schwere Jungs?

in Allgemein von

Die Grazer Gangsta-Rapper Yasser und Ozman haben mit ihren Songs „Keep it Gangsta“ und „An alle Brüder“ auf Youtube insgesamt fast 100.000 Klicks generiert. Sie singen gegen Israel, hantieren in ihren Videos mit Waffen und Drogen und haben musikalisch noch einiges vor. Von Katrin Nussmayr und Max Sommer   Die beiden Jungs, die gemeinsam das…

Weiterlesen

Im Viertel-Ta(l)kt – Episode 6

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Mario Haas

  Er ist den Grazern vielleicht das bekannteste Gesicht dieser Staffel, steht er während der Saison doch mindestens einmal die Woche vor der Kamera. Für uns hat sich der Grazer in die Straßenbahn gewagt und ausnahmsweise nicht nur über Fußball gesprochen. Auch wenn die Verhältnisse nicht einwandfrei waren, haben Schiedsrichter und Torjäger gut zusammengearbeitet. Das…

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben