Tag archive

Frauen

„Jedes Viertel hat seine eigene Sucht“

in SOZIALES von

Der Verein JUKUS möchte mit seinem Projekt „Die verschwiegene Sucht 2.0“ Medikamentenabhängigkeit sichtbar machen. Geschätzte 1,6 Prozent der SteirerInnen sind betroffen.

Weiterlesen

„Was stark macht, kann Gewalt bremsen“

in SOZIALES von

Am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen wird weltweit auf Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen hingewiesen. Das Gewaltschutzzentrum im Annenviertel-Bezirk Gries hilft Opfern in der Steiermark.

Weiterlesen

VinziHelp – Frauen im Kampf gegen die Wohnungslosigkeit

in SOZIALES von
Weg zum Haus Rosalie

Seit 15 Jahren sorgt sich VinziHelp um Frauen, die in die Wohnungslosigkeit gerutscht sind. Am 20. November feiert der Verein sein Jubiläum mit einer Benefizveranstaltung im Orpheum. Von: Fabian Schwödiauer und Sabrina Unterreiner Arbeitslosigkeit, Alkoholsucht, Obdachlosigkeit – die Gründe für Not- und Krisensituationen sind vielfältig. Der Grazer Verein VinziHelp richtet sich speziell an Frauen und…

Weiterlesen

Berufsorientierungsprojekt FAMME: Fördermittel gestrichen

in SOZIALES von

Der Verein Frauenservice berät und unterstützt Frauen bei der Ausbildung, Arbeitssuche und in rechtlichen Belangen. Mehr als die Hälfte ihrer Klientinnen sind Frauen mit Migrationshintergrund. Die Projektpartnerschaft FAMME will die Berufsorientierung für Migrantinnen verbessern und stärken. Doch aufgrund der gekürzten Förderungen musste das Projekt vorerst stillgelegt werden.

Weiterlesen

Frauentag: Feminismus beginnt im Privaten

in POLITIK & WIRTSCHAFT von

„Das Private ist politisch – No sh*t!” – unter diesem Motto wird heute Nachmittag der Internationale Frauentag in Graz bestritten. Wir haben uns mit Majda Krivograd, einer der AktivistInnen, über die Ziele und Hintergründe der Veranstaltung unterhalten.

Weiterlesen

Das Graz der Afrikanerinnen

in VIERTEL(ER)LEBEN von

2805 AfrikanerInnen nennen Graz ihr Zuhause. Denise Schubert vom Afrikanischen Dachverband führt durch den versteckten Alltag schwarzer Frauen im Griesviertel.

Weiterlesen

„An manchen Tagen ist es okay“

in SOZIALES von

Kaum ein Beruf wird so stigmatisiert wie die Prostitution. Doch wie sieht das Leben dieser Frauen im Alltag aus? Wir haben uns in den Laufhäusern des Annenviertels umgesehen.

Weiterlesen

„Meine Sprache ist die Fotografie“

in KULTUR von

Die Fotografin und Kuratorin Maryam Mohammadi über ihren Lebensweg, ihre Kunst und ihre Ausstellung „We together.“

Weiterlesen

Diskriminierung: „Die Zeiten werden herausfordernder“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Sind Rassismus und Diskriminierung auch im Annenviertel ein Problem? Daniela Grabovac von der Antidiskriminierungsstelle Steiermark beantwortet Fragen im Infocafé palaver.

Weiterlesen

Prostitution in Graz: Weniger Bordelle, mehr „Asylwerberinnen“

in VIERTEL(ER)LEBEN von

In Graz gibt es immer weniger Bordelle – die Zahl der Prostituierten ist gleichbleibend. Die Frauen, die als Prostituierte arbeiten, sind vermehrt „Asylwerberinnen“. Die Annenpost hat nach den Hintergründen gefragt.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben