Tag archive

Flohmarkt

Flohmarkt für den späten Vogel

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Der Eggenberger Langschläfer-Flohmarkt verbindet Kinderzimmer mit Omas Wohnung und Kuriositätenkabinett. Fünf Verkäufer erzählen von ihren Schätzen.

Weiterlesen

Annenviertel-Flohmarkt: „So kommt Farbe in die Straße“

in LENDWIRBEL von

Am Samstag verwandelt sich die Annenstraße zwischen Roseggerhaus und Bahnhofgürtel für einen Tag in einen riesigen Flohmarkt samt Fußgängerzone und läutet das am selben Tag beginnende Stadtteilfestival „Lendwirbel“ ein. Rund 12.000 Menschen kamen zum letzten Annenviertel-Flohmarkt, um zu schmökern, zu tauschen und zu plaudern – Tendenz steigend. „Vom Professor bis zum Rauchfangkehrer – hier triffst…

Weiterlesen

„Besser als alles wegzuschmeißen“

in Allgemein von

  Handgemachte Filztaschen, weiße Lackschuhe von Valentino, ein Colthalter aus dunkelbraunem Leder und anderer Krimskrams. „Flohmärkte sind wie eine große Schatztruhe mit lauter bunten Sachen drin. Man muss sich erst mal durch all das Zeug durchwühlen, bis man dann endlich einen Schatz findet.“ So beschreibt eine Besucherin den Rösselmühlpark-Flohmarkt, der vergangenen Samstag stattgefunden hat. Aber…

Weiterlesen

Flohmarktguide fürs Annenviertel

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Es ist wieder soweit! Zeit den Keller, Dachboden oder Kasten auszuräumen – am 20. September geht der ANNENViERTEL-Flohmarkt in die sechste Runde. Die Annenstraße verwandelt sich zu einem wahren Paradies für TrödlerInnen und FeilscherInnen. Erstmals füllen sich unter der Verantwortung des ANNENViERTEL-Vereins die Gehsteige mit vollgeräumten Verkaufsständen. BesucherInnen können sich über lebhafte Stunden im Herzstück…

Weiterlesen

„Tauschrausch“ statt Shopping-Wahnsinn

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Derzeit boomt Second-Hand wieder – da kam der Nachtflohmarkt von Julia Kathriner und Antoinette Liebe im Spektral gerade recht. Ein Nachtflohmarkt? Ja, aber kein Flohmarkt im herkömmlichen Sinn, denn Geld war nicht erwünscht. Austausch war das Motto! Ein Schwall kalter Luft zieht herein, als die Türe aufgeht und wieder zwei neue Gäste das Spektral, das…

Weiterlesen

Vergangenheit zum Verkauf

in Allgemein/VIERTEL(ER)LEBEN von

In der Annenstraße fand im Rahmen des Eröffnungsfestes zur Neugestaltung der bekannte und beliebte ANNENVIERTELflohmarkt statt, welcher viel Publikum in das Viertel lockte. Die Annenpost war auch diesmal dabei – und hatte sogar einen eigenen Stand. Sehr früh am Morgen. Es ist kalt. Die Annenstraße ist trotz der Ankündigung auf der Programmübersicht, der Flohmarkt würde…

Weiterlesen

Lendwirbel 13

in KULTUR/VIERTEL(ER)LEBEN von

Ein Videorückblick auf den Lendwirbel 13 – das Angebot reichte von Livemusik und Workshops zu Fitnesscoaches bishin zum Annenviertel Flohmarkt. Trotz anfangs fehlender Plattform, die Termine geordnet preis gab (die Annenpost sprang hierfür spontan ein) und daraus entstehender Verwirrung unter BesucherInnen war der diesjährige Lendwirbel  ein buntes Sammelsurium vollgepackt mit Kreativität, künstlerischen Engagement, gemütlichen Erholungsstätten…

Weiterlesen

Abverkauf im Kulturfreiraum

in KULTUR von

Für die freie Kulturszene im Annenviertel ist es in den letzten Monaten enger geworden. Seit dem Abschiedsfest des Niesenbergers vor einem Monat sind Proberäume, Studios und Ateliers für lokale Künstler jetzt noch rarer. Beschwerden der Anrainer und zusätzliche Auflagen durch Bau- und Anlagenbehörde haben den Betreibern des Kulturzentrums zu schaffen gemacht. Ähnliche Probleme hat auch…

Weiterlesen

Viel mehr als nur ein Flohmarkt

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Flohmarkt ist, wenn Diddl-Mäuse neben Metallica-Scheiben am Verkaufsstand liegen und „Der Herr der Ringe“ gemeinsam mit der Bibel in einer Box mit der Aufschrift „Fantasy“ zu finden ist. Aber das Angebot am dritten Annenstraßen-Flohmarkt geht weit über Materielles hinaus. Höchste Zeit, sich in das Getümmel zu stürzen…   Auch bei der dritten Auflage herrscht buntes…

Weiterlesen

Der Countdown läuft

in Allgemein/VIERTEL(ER)LEBEN von

Diesen Samstag geht der Annenstraßen-Flohmarkt in die dritte Runde. Anrainer sind wieder dazu eingeladen, den Bereich vom Roseggerhaus bis zur Babenbergerstraße mit vollgeräumten Verkaufsständen in eine bunte und lebhafte Handels- und Tauschbörse zu verwandeln.     Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich also schon auf das Flanieren durch die Flohmarkt-Meile und auf das Feilschen unter…

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben