Tag archive

Film - page 2

„Mein erster Kuss“

in KULTUR von

Am Samstag Abend fand im Orpheum Graz die Preisverleihung für die Filmpreise der Diagonale 2015 statt. Der Preis für den besten Spielfilm des Festivals ging an „Ich seh Ich seh“ von Veronika Franz und Severin Fiala. Am Sonntag wurde der Preisträger-Film erneut gezeigt. Einige versuchten noch in letzter Minute, Tickets am Kinoschalter zu ergattern. Erfolglos.…

Weiterlesen

Ein Quantum Ruhm

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Am Sonntag und Montag fand im Hotel Mariahilf für den Film „Von einem Tag zum anderen“ ein Komparsencasting statt. Berufsstatisten, Schauspieler und solche, die es werden wollen, fanden sich zum Fotoshooting ein. Judith Granec legt den Kopf schief und denkt kurz nach. „In vielen Sachen, Hauptsache Werbung. Die Liste ist lang“, antwortet die stilvoll gekleidete Dame,…

Weiterlesen

Verfilmtes Engagement

in KULTUR von

Ein Film ohne Hauptperson, ohne Liebespaar, ohne Dramatik. Ein Film, der einfach nur zeigt, und damit eine Geschichte erzählt. Der Grazer Regisseur Norbert Prettenthaler begleitete im Sommer 2010 Workshops und Beteiligungsprojekte im Annenviertel  – das Ergebnis wird diesen Jänner wieder gezeigt. Der Kunstverein <rotor> hatte im März 2010 die Idee, eine Workshopreihe filmisch begleiten zu…

Weiterlesen

Nr.7 mit Potenzial für die Nummer 1!

in KULTUR von

Diagonale 2012. UCI. Wenn der österreichische Film im Annenviertel zu Gast ist, dann muss natürlich auch annenpost.at vor Ort sein – inklusive Mikrofon…

Weiterlesen

Aussage statt Auslage

in KULTUR von

Kaum halten die zahlreichen Filmfans in Graz Einzug, erstrahlen auch die Geschäftsauslagen in der Grazer Innenstadt in sattem Rot. Im Rahmen des Diagonale-Schaufensterwettbewerbs dekorieren 75 Unternehmen um die Wette. Von Sarah Koller   Die Aktion „DIAGONALE im Schaufenster“, die am 27. Februar 2012 parallel zu den Werbemaßnahmen der DIAGONALE startete, hat seit einigen Jahren ihren…

Weiterlesen

Blaufüßig durchs Annenviertel

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Wie oft sind Sie schon durchs Annenviertel spaziert, ohne auf den Boden zu achten? Auf die verschiedenen Steine, das Kopfsteinpflaster, auf die verschiedenen Farben? Von Simone Steurer   Wahrscheinlich viel zu oft. Denn da gibt es mehr zu sehen als man glaubt. Für alle Interessierten gibt es in diesen Film eine Kostprobe.

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben