Tag archive

FH Joanneum

Wenn große, starke Kinder spielen

in SPORT von

Vor einem Jahr wurde die American Football-Familie der Giants Graz um eine U11 vergrößert. Nachwuchsleiter Max Sommer zieht zu Saisonschluss ein Resümee über seine Arbeit mit den „big and strong Kids“.

Weiterlesen

Was geht, „Actionberg“?

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Das Annenviertel wächst! Weil sich im Grazer Westen derzeit viel Neues tut, erweitert die Annenpost ihr Recherchegebiet. Zu den Vierteln Gries und Lend gesellt sich nun der Bezirk Eggenberg. Eggenberg? Da ist nichts los? Stimmt nicht, wenn man dem Stadtpoeten Yannick Steinkellner glaubt, der “Actionberg” und “8020” einen eigenen Slam widmete. Deswegen hat die Annenpost…

Weiterlesen

Wissen ist teilbar

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Von 11.-13. April fand das bereits sechste Grazer BarCamp an der FH Joanneum statt. Die Devise lautete auch diese Jahr wieder: Wissen teilen. Und das so viel wie möglich. Es ist Freitagmittag und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Tische und Sessel werden von einem Raum in den nächsten getragen, Getränke geschleppt, die Technik überprüft. Die…

Weiterlesen

Videoüberwachung am Kinderspielplatz?

in Allgemein von

Die Grazer Politik denkt laut über Überwachungskameras im Volksgarten nach. Lässt sich dadurch der Drogenhandel im Park wirklich eindämmen? Und zu welchem Preis? Vor zwei Wochen wurde publik, dass der Grazer Gemeinderat plant, weitere Überwachungskameras in der Stadt zu installieren. Treffen soll es dabei den Volksgarten im Bezirk Lend, der immer wieder als Drogenumschlagsplatz Schlagzeilen…

Weiterlesen

Wissensdurst im Pub

in KULTUR von

Das von der 7. Fakultät der Karl-Franzens-Universität initiierte Projekt „Wissensdurst – Die Wissenschaftsviertelstunde im Pub“, ermöglicht Wissensvermittlung im besonderen Rahmen. Das „Brot und Spiele“ im Annenviertel diente erstmals als Veranstaltungsort. Gegenstand des Vortrages war der Jahrestag der Pogromnacht am 9. November. Doch lässt sich dieses ernste Thema mit dem  Ambiente eines Pubs vereinbaren?   „Nein,…

Weiterlesen

Gehe zu Nach oben