Tag archive

Annenpost

Demo gegen Türkis-Blau: In Graz “ist jetzt Donnerstag”

in Allgemein/POLITIK & WIRTSCHAFT von

Am 29.11. findet die erste Grazer Donnerstagsdemo statt. Start: 17 Uhr am Lendplatz. Ein Gespräch mit zwei Mitorganisatoren.

Weiterlesen

Das Annenviertel muss grüner werden

in POLITIK & WIRTSCHAFT von
Grünes Graz

Was Grünraum angeht sind die Bezirke Lend und Gries traditionell benachteiligt. Das soll sich ändern.

Weiterlesen

Live-Labor statt Wettbewerb

in KULTUR von

Der Designer Thomas Maitz und der Musiker Rainer Binder-Krieglstein haben mit ihren Dienstagskonzerten im Café Wolf eine sehr spezielle Reihe geschaffen.

Weiterlesen

Kaffee ohne bitteren Nachgeschmack ?

in Allgemein/VIERTEL(ER)LEBEN von

Mit Paul & Bohne hat im September im Lend ein neues Café eröffnet. Fairtrade-Siegel sucht man hier vergebens. Können wir trotzdem ruhigen Gewissens unseren Espresso genießen?

Weiterlesen

Die Reininghaus-Pioniere ziehen weiter

in VIERTEL(ER)LEBEN von

Demnächst ist Baustart für das Quartier 5 auf den Reininghausgründen. Andreas Goritschnig, Besitzer des open.lab, und Samy D, der hier eine Skatehalle geschaffen hat, müssen weichen. Das lässt sie kalt.

Weiterlesen

Gib Flosse! – Finswimming in der Auster

in SPORT von

Finswimming ist die schnellste Art, sich aus eigener Muskelkraft im Wasser fortzubewegen. Die Annenpost war in der Grazer Auster, um die olympisch anerkannte Sportart mit der Flosse selbst zu testen.

Weiterlesen

Leerstände in der Annenstraße

in SOZIALES von

Die regelmäßige Bestandsaufnahme der Annenpost zu den Leerständen in der Annenstraße hat heuer ein trauriges Ergebnis gebracht: Eine Auflistung der ungenutzten Flächen in der Verbindungsstraße zwischen Grazer Bahnhof und Innenstadt.

Weiterlesen

„Es gibt keine Weihnachtswunder“

in SOZIALES von

Jugendliche Flüchtlinge aus Afghanistan bangen in Österreich um ihre Zukunft. Amir* ist einer von ihnen. Ein Gespräch über neue Freiheiten, alltägliche Kränkungen und enttäuschte Hoffnungen. Fünfundzwanzigtausendfünfhundertdreiundsechzig. Das ist die Zahl der aus Afghanistan geflüchteten Menschen, die 2015 einen Asylantrag in Österreich stellten. 5609 davon waren unbegleitete Minderjährige, also Jugendliche und Kinder, die ohne die Begleitung…

Weiterlesen

„An manchen Tagen ist es okay“

in SOZIALES von

Kaum ein Beruf wird so stigmatisiert wie die Prostitution. Doch wie sieht das Leben dieser Frauen im Alltag aus? Wir haben uns in den Laufhäusern des Annenviertels umgesehen.

Weiterlesen

Open Learning Center – Zukunft für Migranten

in SOZIALES von

Junge Afghanen wie Farooq Nasratullah kommen ins Open Learning Center der Caritas in der Mariengasse, um ihre Chancen auf ein normales Leben in Österreich zu erhöhen. Ihre Lage ist in den letzten Monaten deutlich schwieriger geworden.

Weiterlesen

1 2 3 14
Gehe zu Nach oben