Lesezeit: 1 Minute, 14 Sekunden

Annenviertel-Sommer: Atemlos um den Tischtennistisch

in VIERTEL(ER)LEBEN von
Der Sommer rückt immer näher und die Annenpost mischt sich unter die coolsten, rockigsten und g’schmackigsten Runden im Annenviertel. Teil 2: Regelmäßig spielen die AnnenviertlerInnen Tischtennis.

IMG_3702
Tischtennis-Action im Volksgarten

Die Sonne strahlt durch die Blätter der Bäume im Volksgarten. Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen ist es von Vorteil, dass der Tischtennistisch im Schatten steht. Ein bunter Haufen aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen jagt mit Tischtennisschlägern bewaffnet dem kleinen orangen Ball hinterher.

Wie alles begann
2015 startete das Tischtennisrundgangerl auf Initiative von Maria Reiner vom Verein Annenviertel. Ursprünglich war ein einmalig stattfindender Tischtennis-Nachmittag im Volksgarten geplant.  Muhammad, der als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Österreich kam, war ab der ersten Stunde dabei. Laut seiner Betreuerin strahlte er nach dem Tischtennisspielen das erste Mal seit langem. Deshalb beschloss Maria Reiner, das Rundgangerl fortzuführen.

Sanela ist seit März diesen Jahres dabei: „Ich war so schlecht. Ich habe immer Fehler gemacht, war immer draußen.“ Dann hat sie der Ehrgeiz gepackt, sie hat sich zwei Tischtennisschläger gekauft und mit ihrem Sohn zuhause heimlich geübt. Jetzt ist sie fast jeden Tag im Volksgarten und spielt oft mit Kindern Tischtennis. Aber am Donnerstag ist das Tischtennisrundgangerl ihr Fixtermin. Hier kennt sie schon fast jeden – für sie ist die Volksgartenrunde wie eine große Familie.

Todesschuss und Fußball
Beim Tischtennisrundgangerl gibt es feste Spielregeln: Jede/r hat drei Leben und einen „Todesschuss“, mit dem er oder sie sich noch ins Spiel zurückretten kann. Auch den Ausgeschiedenen wird es nicht langweilig – sie spielen Fußball oder versuchen sich an der Slackline.

Nach zwei Stunden Tischtennismatch sind die Erwachsenen erschöpft – die Kinder würden am liebsten noch ewig im Volksgarten bleiben und weiterspielen.

 

Wann? Jeden Donnerstag ab 16 Uhr
Wo? Im Volksgarten beim Tischtennistisch

Feel free to join!

 

Text: Hannah Gössmann und Angela Bischof

 

Interessiert an fast allem und stets offen für Neues liebt Angela es, die Welt zu erkunden. Ob ihr weiterer Lebensweg sie ins Ausland führt oder nicht, steht derzeit noch in den Sternen.

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eins × 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das letzte von

Gehe zu Nach oben