Lesezeit: 1 Minute, 26 Sekunden

So laut wirbelt der Lend

in LENDWIRBEL von

Der Lendwirbel nähert sich dem zweiten Wochenende und schon am Donnerstag finden am Abend zahlreiche Konzerte statt. Vom Lendplatz bis zur Griesgasse wird vielerorts musiziert und gesungen. MusikliebhaberInnen haben die Qual der Wahl da ist wohl für jede/n etwas dabei.

Blendend gespielt

Im Innenhof des Blendend findet von 18 bis 18.45 Uhr ein Open Jam statt – jede/r kann sich ein Instrument schnappen und mitmachen. Anschließend spielen The Red Stags. Das Trio aus Göss wird Musik aus den Genres Blues Rock, Stoner Rock und Psychedelic Rock zum Besten geben. Hier der Link zum Reinhören. Von 20 bis 20.45 Uhr wechseln die Kingsized ‚Bastards zwischen sanften Geigenklängen, psychedelischen Abgängen und poppigen Beats aus den 60er Jahren – kein Genre wird ausgelassen.

„Shake me“ von den Kingsized ´Bastards

Mit PDF a.k.a. Phil da Funk Trio und einem bunten Mix quer durch die Musikgenres kann man den Abend im Blendend gemütlich ausklingen lassen.

Platz für Musik

Am Mariahilferplatz erzeugt das Duo Aïmenda von 19.15 bis 20 Uhr eine Klangwelt zwischen Jazz, Groove und brasilianischer Musik. Laura Lenhardt, Sängerin, Textdichterin und Komponistin und Marco Antonio Da Costa, Gitarrist, Sänger, Arrangeur und Komponist sorgen für Stimmung. Von 20 bis 21 Uhr tritt wiederum Laura Lenhardt mit ihrer Band MOYA auf. Zu dem musikalischen Konglomerat zählen auch noch Anil Bilgen, Emiliano Sampaio, Viktor Reuter und Maximilian Hollé. Die Musiker stammen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen. Sie spielen mit dem Bruch des Bekannten und schaffen so ein ganz besonderes Klangbild. Bei Nica&19hertz erwarten euch zwischen 21 und 22 Uhr elektronische Klänge zwischen Trip-Hop und Industrial.

„Inside“ von Nica&19hertz

Quer durch

Im Club Wakuum kann jede/r ab 20 Uhr Teil der „Lendwirbel Spezial“ Jam-Bühne werden. Am anderen Ende des Wirbelgeländes unterhält der Frauenchor MissTöne. Am Lendplatz vor dem palaver singen die Damen vom Verein Frauenservice ab 20.30 Uhr alles vom Jodler bis zum Jazz. Außerdem findet ab 21 Uhr das Weird Jodeln feat. Daniel Fuchsberger statt, und im Eule Wohnzimmer spielen ebenfalls Live Bands. Lange Rede kurzer Sinn: Wenn’s wo wirbelt, hört’s halt hin.

 

Der Nino aus Wien ft. Michael Ostrowski beim Lendwirbel
Die Gloria Allstars ft. Michael Ostrowski beim Lendwirbel

Sarah Seifzenecker (20): Die zielstrebige, aber ungeduldige Salzburgerin aus Strobl fährt Ski und Rad, klettert, läuft und praktiziert Judo. Genau so sportlich ist ihr Karriereziel: Sportjournalistin bei einem Magazin und/oder (Servus) TV.

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

eins + zehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das letzte von

Staub aufgewirbelt

Der Lendwirbel sieht sich im Kreuzfeuer akuter Kritik. Nebenbei müssen die banalen Probleme
Gehe zu Nach oben