Lesezeit: 0 Minuten, 23 Sekunden Weniger als eine Minute

Schlagergarten Gloria

in VIERTEL(ER)LEBEN von

„Über den Wolken / Muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“ – Im Schlagergarten Gloria ist sie das auch. Zum vierten Mal ging das Fest am Samstag im Volksgarten über die Bühne. Musikalische Klassiker aus dem vergangenen Jahrhundert luden hippe Jugendliche, Familien, Kinder und Freunde der Schlagermusik zum Zusammenkommen und Verweilen ein. Mit Decke, Tabak und Dosenbier lauschte man Interpreten, die auf Namen wie DJ für Gabi tu ich alles, Ricardo Ritalini und Melodien für Millionen hören. Wir haben uns unter das Publikum gemischt und die Stimmung des Nachmittags eingefangen:

Von Lukas Matzinger und Max Sommer

22 Jahre Rock 'n' Roll. Gebürtiger Ennstaler. Ja, das hört man auch. Schreibt auch für Sturm12.at. Sowieso sehr viel schwarz-weiß in seinem Leben. Seit drei Jahren zu Hause im Herzen des Annenviertels. Und das liebend gern. Hat tatsächlich einmal begonnen, Mathematik zu studieren. Das weniger gern.

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

sieben + acht =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das letzte von

Flohmarkt für den späten Vogel

Der Eggenberger Langschläfer-Flohmarkt verbindet Kinderzimmer mit Omas Wohnung und Kuriositätenkabinett. Fünf Verkäufer

Das Graz der Afrikanerinnen

2805 AfrikanerInnen nennen Graz ihr Zuhause. Denise Schubert vom Afrikanischen Dachverband führt

Die tapfere Schneiderin

Michaela Perner designt und näht bunte Täschchen, Etuis und Hüllen aus gebrauchten
Gehe zu Nach oben