Lesezeit: 0 Minuten, 34 Sekunden Weniger als eine Minute

Im Viertel-Ta(l)kt – Monika Martin

 

Ihre Platten gingen weit mehr als eine Million Mal über den Ladentisch, ihre Diskografie zählt mehrere Dutzend Top-Hits und mit ihrer Nominierung für den Echo 2008 wurde sie zur damals erfolgreichsten Solistin der volkstümlichen Musik. Im gesamten deutschsprachigen Raum füllt sie seit Jahrzehnten die Konzertsäle. Dass hinter diesen nackten Zahlen und erfolgreichen Statistiken eine sympathische Dame steckt, beweist Monika Martin (bürgerlich: Ilse Bauer) im Viertel-Ta(l)kt. In der fahrenden Online-Talkshow nimmt sie neben Moderator Mathias Pascottini in der Straßenbahn Platz und unterhält sich mit ihm über ihre ersten Tonaufnahmen, ihr Leben als Single und ihre Freude an ihrem Beruf. Achtung: Im Verlauf des Gesprächs kommt es zu einer großen Überraschung.

 

„Im Viertel-Ta(l)kt“, die fahrende Grazer Online-Talkshow, erscheint auf annenpost.at. Dies ist die vorerst letzte Folge des Projekts.

Über den Autor

Mathias Pascottini
Studiert "Journalismus & PR", moderiert, spricht, schreibt, liest, bloggt, kommentiert, denkt nach. In Graz, Österreich.
Loading Facebook Comments ...

Kommentar hinterlassen on "Im Viertel-Ta(l)kt – Monika Martin"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 × zwei =