Lesezeit: 0 Minuten, 34 Sekunden Weniger als eine Minute

Hinter der Linse

in KULTUR von

Drei Akteure arbeiten bei Lupi Spuma hinter der Kamera: Karin Lernbeiß, Judith Recher und Alexander Karelly. Die Aufträge teilen sie sich je nach Thema auf, große Shootings bestreiten sie zu dritt.

Von Julia Slamanig (Text) und Kevin Recher (Fotos)

 

Seit zwei Jahren arbeitet das Trio gemeinsam vom Studio im Lendviertel aus. Sie fotografieren unter anderem für die Grazer Designerin Lena Hoschek, betreuten das Race Across America, eines der härtesten Radrennen der Welt, arbeiten immer wieder fürs Schauspielhaus Graz und lichteten Kollektionen vom österreichischen Brillendesigner Robert La Roche ab.

Selten treten die drei Fotografen hinter der Kamera hervor in die Öffentlichkeit. Umso öfter ziert © Lupi Spuma Bilder und Videos in unterschiedlichen Medien. „Wir wollen unser Ding mit reinbringen, unseren eigenen Stil“, sagt Judith Recher. Das gelingt Lupi Spuma offensichtlich sehr gut, ihr Stil gilt vielen inzwischen als unverwechselbar.

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Das letzte von

Gehe zu Nach oben