Delinquent Habits im p.p.c.

Los Angeles zu Gast im Annenviertel

in KULTUR von

Delinquent Habits touren zum x-ten Mal durch Österreich. Dennoch schmeckte der Hip-Hop-Cocktail, den sie servierten, erfreulich frisch und abwechslungsreich.

Von Christoph Berger-Schauer.

 

Delinquent Habits - p.p.c. 12.10.2011
U.S. Beats treffen auf Latino Rhythmen

Es war nicht der erste Besuch der Delinquent Habits in Graz. Österreich scheint überhaupt ein bevorzugtes Tour-Gebiet für die Band aus Los Angeles zu sein. Von den größeren Städten wie Wien bis hin zu Dörfern wie Pettenbach in Oberösterreich hat das Trio in den vergangenen Jahren überall schon Halt gemacht, um mit seiner Latin-Version von Hip-Hop für gute Laune und breites Grinsen im Publikum zu sorgen.

 

Man könnte meinen, dass die eher bescheidene Anzahl an Hip-Hop-Fans in der Steiermark bei einer derartigen Frequenz müde werden könnte, Konzerte dieser Band zu besuchen. Letzten Mittwoch wurde man im p.p.c. in der Neubaugasse jedoch eines Besseren belehrt.

Delinquent Habits - p.p.c. 12.10.2011
Ives Irie, Chente Loco und DJ Tray sorgten für tolle Stimmung im p.p.c.
Delinquent Habits - PPC 12.10.2011
Nach überstandenem Auftakt der Vorband siebzig prozent wurde man von den kalifornischen Musikern nicht enttäuscht: DJ Tray mixte mexikanische Trompeten und eingängige Bassrhythmen zu einem stimmigen Background für den Sprechgesang von Ives Irie und seinem Partner Chente Loco. Man hörte, dass der Sprachwechsel zwischen den beiden über Dekaden perfektioniert wurde. Und weil die beiden auch ihr handwerkliches Geschick beweisen wollten, begaben sie sich sogar auf das dünne Eis des Freestyle-Raps. Flotte Textpassagen meistert Leader Irie mit einer stimmlichen Agilität, die man aufgrund seines behäbigen Äußeren nicht vermutet hätte. Loco steuerte mit spanischen Textpassagen Partystimmung zum Klangwerk bei. Ein herrlicher Kontrast zum klagenden Solorap von 2Pac und Co – das Publikum im p.p.c. brachte seine Begeisterung mit heftigem Applaus und regem CD-Kauf zum Ausdruck.

Direkt-Import aus Kirchdorf an der Krems, der bereits vehement an einer Vertiefung seiner Annenviertel-Kenntnisse arbeitet - bevorzugt auf zwei Rädern. Sein Leben funktioniert nicht ohne Kaffee, gelegentliches Abreisen und Wiederkommen, Nachrichten, Buch und Ton. Damit ist die Palette favorisierten Annenpost-Rubriken natürlich ein ziemlich weit gestecktes, im Ernstfall gilt aber: aktuell ist immer gut.

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

8 − fünf =

Das letzte von

Gehe zu Nach oben